Professionelle Kinesiologieausbildung: Fachschwerpunkt Gehirn

Dreijährige professionelle Kinesiologieausbildung

Neuroedukation und Gehirncoaching auf hohem Niveau

Die besondere Stärke unserer kinesiologischen Methoden liegt darin, dass sie Informationen, Erkenntnisse und Ressourcen aus wissenschaftlichen Forschungsergebnissen sofort in Verfahren und Balancen umsetzen und so bloßem Wissen unmittelbar praktische Relevanz mit überprüfbaren Ergebnissen verleihen. In dieser Geschwindigkeit und Eindrücklichkeit ist das bisher keiner anderen Methode gelungen.

Speziell im Bereich Gehirn hat die Kinesiologie in den letzten beiden Jahrzehnten eine geradezu phantastisch anmutende Entwicklung gemacht. Dabei hat sich für uns die überaus produktive Arbeit der neurowissenschaftlichen Forschung als eine erstklassige und äußerst fruchtbare Ressource erwiesen, die es uns ermöglichte, unsere Methoden voranzutreiben und ein gezieltes kinesiologisches Neurotraining auf hohem Niveau zu entwickeln. Inzwischen sind diese Methoden ausgereift und haben in der Praxis ihre Wirksamkeit bereits beeindruckend unter Beweis gestellt. Die professionelle Kinesiologieausbildung mit dem Fachschwerpunkt Gehirn vermittelt Ihnen hoch differenzierte Setupverfahren und solide kinesiologische Balancemethoden der „modernen Kinesiologie“ auf professionellem Niveau.

Mit diesen Methoden und Verfahren gelingt es, …

  • komplette neuronale Netzwerke zu aktivieren, die über das ganze Gehirn verteilt sind, um ganz spezifische Leistungen und Funktionen anzusprechen, zu aktivieren, aufeinander abzustimmen und zu integrieren
  • einzelne Gehirnbereiche separat zu aktivieren und einer gezielten Neuroedukation zu unterziehen
  • das komplexe Zusammenspiel der verschiedenen Bereiche zu orchestrieren
  • gründliche, effiziente und kontextspezifische Regulationsprozesse im Gehirn in Gang zu setzen
  • das Zusammenwirken einzelner Zentren so zu organisieren, dass konkrete und spezifische Leistungen hervorgebracht werden können
  • sämtliche Gehirnregionen und -funktionen in die Vorgehensweisen einzubeziehen und deren komplexe Interaktionen miteinander zu verbinden
  • selbst kleinste Funktionseinheiten und einzelne Kerne im Gehirn anzusprechen und zu aktivieren: Damit haben wir die einzigartige Möglichkeit zur umfassenden „Kartierung“ der Funktionsparameter.

Da jeder Gedanke, jedes Gefühl, jede Handlung, jede Erinnerung, jede Wahrnehmung durch Aktivitäten von Gehirn und Nervensystem hervorgebracht werden, liegt hier der Hebel, der Dreh- und Angelpunkt, die Quelle der Veränderung.

In dieser dreijährigen professionellen Ausbildung haben wir für Sie aus den zur Zeit konkurrenzlos besten Verfahren der Gehirnkinesiologie zusammengestellt:

  • die Erkenntnisse der aktuellen neurowissenschaftlichen Forschung und ihre Relevanz für die neuropädagogische Anwendung
  • solide kinesiologische Balancemethoden der „modernen Kinesiologie“ auf ganz aktuellem Stand
  • ein Netzwerk ineinander greifender, modular aufgebauter Setupmethoden zur Aktivierung spezifischer Gehirnfunktionen
  • im Anwendungsbereich: Setups zu spezifischen Lern- und Leistungsproblemen
  • die sinnvolle Verknüpfung der verschiedenen Entwicklungen der „Gehirnkinesiologie“
  • das umfassende Praxistraining für konkrete Fragestellungen: Wann und wie verwende ich welche Methoden und wie erhöhe ich ihre Wirksamkeit zusätzlich durch sinnvolle Verknüpfungen der einzelnen Bereiche? Welche Setups sind wann am besten geeignet? Wie spreche ich spezifische Gehirnfunktionen an? Wie erhöhe und stabilisiere ich die generelle Leistungsfähigkeit, wie unterstütze ich die Gehirnintegration in definierten Kontexten? Wie unterstütze ich die Gehirnfunktionen bei konkreten Problemen?

Kurzum: Hier erwartet Sie das umfassende Neuroeffizienztraining für einenäußerst breit gefächerten Anwendungsbereich.

Die künftigen Anwendungsfelder liegen in Bereichen wie:
  • Leistungsoptimierung im schulischen und beruflichen Umfeld
  • Erwerb spezifischer Fertigkeiten und Fähigkeiten bis hin zu Spitzenleistungen
  • Optimierung der Gedächtnisfunktionen und der Auffassungsgabe
  • Verbesserung der verbalen und nonverbalen Ausdrucksfähigkeit
  • Chaosmanagement: Erhöhung der Adaptionsfähigkeit des Gehirns an sich ständig verändernde Anforderungen
  • Lösen von Aversionen, die das persönliche und berufliche Fortkommen blockieren.
  • Motivationssteigerung
  • Erhöhen der kognitiven Flexibilität und Orientierungsfähigkeit
  • Erhöhen der Verarbeitungsgeschwindigkeit des Gehirns
  • Reintegration nach Krankheiten und Leistungsausfällen
  • Unterstützung bei verzögerter Entwicklung
  • Spitzensport
  • Optimierung auditiver, visueller, taktiler, motorischer und vestibulärer Funktionen
  • Präventive Stabilisation bei hohen Leistungsanforderungen und Stressbelastungen, wie z.B. bei Führungskräften und Managern
  • Emotionale und Soziale Intelligenz
  • Emotionale Belastungen und Beziehungsstress
  • Stabilisierung von emotionalen Schwankungen, Empfindlichkeiten gegenüber Umfeldeinflüssen, Sensibilität gegenüber elektromagnetischen Feldern, Intoleranzen und Hyperreagibilität
  • Entwicklung von logischem Denken und Planen, von Intuition und Entscheidungsfähigkeit

Wir freuen uns auf Sie als Anwenderinnen und Anwender dieser hoch potenten zukunftsorientierten Kinesiologie.

Herzliche Grüße
Ihr Alfred Schatz

 
Telefonzeiten:
Mo, Di, Do, Fr 9.00 - 12.00
und 13.00 bis 16.00 Uhr
Tel.: +49 (0)7661 / 9871-0
Fax.: +49 (0)7661 / 9871-49


Kursort Kirchzarten:
Kurhaus,
Dietenbacher Straße 22
79199 Kirchzarten

Buchungsassistant

Den genauen Ablauf der Ausbildung, die Termine und alle weiteren wichtigen Informationen finden Sie im Studienführer. Bitte fordern Sie diesen bei uns an.



Kontakt

IAK GmbH-
FORUM INTERNATIONAL

Eschbachstraße 5
79199 Kirchzarten
Deutschland
Tel.: +49(0)7661 / 98710
Fax: +49(0)7661 / 987149
eMail: