Tel. +49 7661 9871-0 | Mo, Di, Do, Fr 9 - 12 und 13 -16 Uhr | info@iak-freiburg.de | english
Startseite des IAK – Forum International in Kirchzarten im Freiburger Osten 2017-08-16T11:42:08+00:00

International Kinesiology Conference 2017
vom 30. September bis 3. Oktober
im Kurhaus Kirchzarten

35 Jahre IAK, 35 Jahre Kinesiologie im deutschsprachigen Raum – dieses Jubiläum wollen wir gemeinsam mit einem zweiten Geburtstagskind, der Deutschen Gesellschaft für Angewandte Kinesiologie e. V. (DGAK), feiern! Mit dabei ist außerdem das International Kinesiology College Ltd. (IKC), die Nachfolgeorganisation der von Dr. John Thie gegründeten Touch For Health Foundation. Mehr erfahren …

Alex Loyd

International Kinesiology Conference 2017
vom 30. September bis 3. Oktober
im Kurhaus Kirchzarten

35 Jahre IAK, 35 Jahre Kinesiologie im deutschsprachigen Raum – dieses Jubiläum wollen wir gemeinsam mit einem zweiten Geburtstagskind, der Deutschen Gesellschaft für Angewandte Kinesiologie e. V. (DGAK), feiern! Mit dabei ist außerdem das International Kinesiology College Ltd. (IKC), die Nachfolgeorganisation der von Dr. John Thie gegründeten Touch For Health Foundation. Mehr erfahren …

Applied Physiology (AP) – Ein erweitertes Balanceverfahren
Kursreihe mit Marco Rado ab dem 19. August 2017

Die Applied Physiology (AP) ist ein kinesiologisches System, das westliche Physiologie und Naturheilkunde mit der traditionellen chinesischen Gesundheitslehre verbindet. Es ist ein erweitertes Balanceverfahren auf der Basis des holographischen Modells und des kinesiologischen Muskelmonitorings. In Applied Physiology I (AP I) – Blütenessenzen und Einstellungen lernen Sie das Prinzip der holographischen Theorie kennen. So können beispielsweise unsere Einstellungen, Gedanken und Emotionen auf Zellebene gespeichert sein.

Alex Loyd

Applied Physiology (AP) – Ein erweitertes Balanceverfahren
Kursreihe mit Marco Rado
ab dem 19. August 2017

Die Applied Physiology (AP) ist ein kinesiologisches System, das westliche Physiologie und Naturheilkunde mit der traditionellen chinesischen Gesundheitslehre verbindet. Es ist ein erweitertes Balanceverfahren auf der Basis des holographischen Modells und des kinesiologischen Muskelmonitorings. In Applied Physiology I (AP I) – Blütenessenzen und Einstellungen lernen Sie das Prinzip der holographischen Theorie kennen. So können beispielsweise unsere Einstellungen, Gedanken und Emotionen auf Zellebene gespeichert sein.

Dr. Charles T. Krebs kommt Ende August
mit einer Reihe von brandneuen Kursen

Am 25.08.2017 geht es um Die menschliche Blaupause. Zur ihrer Gesamtheit gehören neben der DNS auch astrale, mentale, emotionale und spirituelle Ebenen, die die entsprechenden Informationen unseres multidimensionalen Seins enthalten. Nur im vollen Ausdruck unserer Blaupause sind wir vollkommen. Es folgen im Anschluss der Immunsystem-Balance-Booster und im Kurs NeuroAcuSync® – Fortgeschrittene Akupressur präsentiert er die brandneue Qi Gong-basierte Korrekturtechnik „The 7 & 9 Star Balance“. 

Alex Loyd

Dr. Charles T. Krebs kommt Ende August
mit einer Reihe von brandneuen Kursen

Am 25.08.2017 geht es um Die menschliche Blaupause. Zur ihrer Gesamtheit gehören neben der DNS auch astrale, mentale, emotionale und spirituelle Ebenen, die die entsprechenden Informationen unseres multidimensionalen Seins enthalten. Nur im vollen Ausdruck unserer Blaupause sind wir vollkommen. Es folgen im Anschluss der Immunsystem-Balance-Booster und im Kurs NeuroAcuSync® – Fortgeschrittene Akupressur präsentiert er die brandneue Qi Gong-basierte Korrekturtechnik „The 7 & 9 Star Balance“.

Reiner Krutti: Einführung in die Herzintelligenz-Methode
– einfach in der Anwendung, nachhaltig in der Wirkung

Dieser Kurs am 02.-03.09.2017 ist für Sie, wenn Sie Ihre Gesundheit verbessern wollen, leichter und authentischer mit anderen Menschen kommunizieren möchten, Ihre mentale, emotionale und intuitive Intelligenz steigern wollen, leistungsfähiger werden und ihre Lernfähigkeit erhöhen möchten. Schon in kurzer Zeit wird Ihre Umgebung bemerken, dass Sie eine positivere und optimistischere Grundhaltung haben, in stressvollen Situationen gelassen bleiben, Ihre Emotionen besser steuern können, ruhiger und ausgeglichener sind und konzentrierter und fokussierter zu Werke gehen und kreativer sind.

Alex Loyd

Reiner Krutti: Einführung in die Herzintelligenz-Methode
– einfach in der Anwendung, nachhaltig in der Wirkung

Dieser Kurs am 02.-03.09.2017 ist für Sie, wenn Sie Ihre Gesundheit verbessern wollen, leichter und authentischer mit anderen Menschen kommunizieren möchten, Ihre mentale, emotionale und intuitive Intelligenz steigern wollen, leistungsfähiger werden und ihre Lernfähigkeit erhöhen möchten. Schon in kurzer Zeit wird Ihre Umgebung bemerken, dass Sie eine positivere und optimistischere Grundhaltung haben, in stressvollen Situationen gelassen bleiben, Ihre Emotionen besser steuern können, ruhiger und ausgeglichener sind und konzentrierter und fokussierter zu Werke gehen und kreativer sind.

Harald Blomberg: Bewegungen, die heilen
Rhythmic Movement Training

Was lässt Neugeborene zu gesunden Kindern heranreifen? Wie können Sie die gesunde Entwicklung eines Kindes unterstützen? Welche einfachen und auch zu Hause anwendbaren Übungen gibt es, um Kinder mit ADHS oder Entwicklungsverzögerungen zu unterstützen? Antworten erfahren Sie von Harald Blomberg in den Seminaren vom 23.-28.09.2017 in Kirchzarten. Hier lernen Sie die Grundlagen des Rhythmic Movement Trainings: Sie lernen, wie Sie rhythmische Bewegungen einsetzen können, um den Muskeltonus zu regulieren, das Gehirn zu stimulieren, die Aufmerksamkeit zu verbessern, die Impulskontrolle zu erhöhen und hyperaktive Verhaltensweisen zu verringern.

Alex Loyd

Harald Blomberg: Bewegungen, die heilen
Rhythmic Movement Training
Was lässt Neugeborene zu gesunden Kindern heranreifen? Wie können Sie die gesunde Entwicklung eines Kindes unterstützen? Welche einfachen und auch zu Hause anwendbaren Übungen gibt es, um Kinder mit ADHS oder Entwicklungsverzögerungen zu unterstützen? Antworten erfahren Sie von Harald Blomberg in den Seminaren vom 23.-28.09.2017 in Kirchzarten. Hier lernen Sie die Grundlagen des Rhythmic Movement Trainings: Sie lernen, wie Sie rhythmische Bewegungen einsetzen können, um den Muskeltonus zu regulieren, das Gehirn zu stimulieren, die Aufmerksamkeit zu verbessern, die Impulskontrolle zu erhöhen und hyperaktive Verhaltensweisen zu verringern.

Dr. Hong-Jae Lee: K-Cure
– Die 4 Pfeiler-Methode der Zukunft

Das Lernziel des Kurses am 07.-08.10.2017 ist die korrekte Durchführung einer K-Cure Sitzung. K-Cure ist eine Methode ohne Nebenwirkungen, bei der Klient während der Anwendung nicht spürt, dass er behandelt wird. In diesem Seminar erleben Sie, welch hervorragende Erfolge ohne Akupunkturnadeln und nur minimalen TCM-Kenntnissen (wie beispielsweise einige Meridiane und Akupunkturpunkte) möglich sind. Sie erhalten Ablaufprotokolle für die schnelle und erfolgreiche Anwendung bei zahlreichen Beschwerdebildern, die z. B. Rücken und Bewegungsapparat, den Schlaf, die Menstruation oder das Immunsystem betreffen. K-Cure ist der „Booster“ für Ihre bereits  vorhandenen „Skills“.

Alex Loyd

Dr. Hong-Jae Lee: K-Cure
– Die 4 Pfeiler-Methode der Zukunft

Das Lernziel des Kurses am 07.-08.10.2017 ist die korrekte Durchführung einer K-Cure Sitzung. K-Cure ist eine Methode ohne Nebenwirkungen, bei der Klient während der Anwendung nicht spürt, dass er behandelt wird. In diesem Seminar erleben Sie, welch hervorragende Erfolge ohne Akupunkturnadeln und nur minimalen TCM-Kenntnissen (wie beispielsweise einige Meridiane und Akupunkturpunkte) möglich sind. Sie erhalten Ablaufprotokolle für die schnelle und erfolgreiche Anwendung bei zahlreichen Beschwerdebildern, die z. B. Rücken und Bewegungsapparat, den Schlaf, die Menstruation oder das Immunsystem betreffen. K-Cure ist der „Booster“ für Ihre bereits  vorhandenen „Skills“.

Rupert Spira: Die Essenz der Non-Dualität

In diesem Seminar am 17.–19.11.2017 lädt uns Rupert Spira dazu ein, „reine Erfahrungen“ im Sinne der Non-Dualität zu machen, das heißt, unverfälschte Erfahrungen ohne subjektive Wertungen oder Interpretationen. „Die größte Entdeckung im Leben ist, zu erkennen, dass die Grenzen und das Schicksal von Körper und Geist nicht unserer essentiellen Natur entsprechen.” Rupert Spira gelingt es, auf absolut außergewöhnliche und berührende Weise, die wertvolle Botschaft der Non-Dualität von religiösen Überschreibungen zu entkleiden und in eine moderne, verständliche Sprache zu übersetzen. Somit bekommen immer mehr Menschen einen Zugang zum non-dualen Bewusstsein.

Alex Loyd

Rupert Spira: Die Essenz der Non-Dualität

In diesem Seminar am 17.–19.11.2017 lädt uns Rupert Spira dazu ein, „reine Erfahrungen“ im Sinne der Non-Dualität zu machen, das heißt, unverfälschte Erfahrungen ohne subjektive Wertungen oder Interpretationen. „Die größte Entdeckung im Leben ist, zu erkennen, dass die Grenzen und das Schicksal von Körper und Geist nicht unserer essentiellen Natur entsprechen.” Rupert Spira gelingt es, auf absolut außergewöhnliche und berührende Weise, die wertvolle Botschaft der Non-Dualität von religiösen Überschreibungen zu entkleiden und in eine moderne, verständliche Sprache zu übersetzen. Somit bekommen immer mehr Menschen einen Zugang zum non-dualen Bewusstsein.

kurhaus-kirchzarten

Gegründet 1982

Innovative Seminarangebote von Begründern ihrer Methode

Erstes Kinesiologie-Forum im deutschen Sprachraum: erfahren und vertrauenswürdig

kurs-mit-frank-kinslow

Lernen bei den Urhebern – da bleiben keine Fragen offen!

Unsere Dozenten: Experten auf Ihrem Gebiet mit Herz und Verstand

weg-ins-gruene

Praxiserprobte Einsteigerkurse

Fortlaufende Ausbildungsreihen

Professionelle Ausbildungs- und Trainingsprogramme

  • Eigenes Restaurant im Kurhaus
  • Kostenfreie Parkplätze direkt vor Ort
  • Bahnhof in Gehstrecke zum Kurhaus Kirchzarten
  • Fußgängerzone mit kleinem Samstags-Bauernmarkt in direkter Nähe
  • Urlaubsfeeling bei der Fortbildung mit idealer Lernumgebung im Grünen
  • Schwimmbad direkt gegenüber
  • Die Vorzüge eines kleinen Luftkurortes inmitten einer weltbekannten Ferienregion

  • Wir nehmen die Rückmeldungen unserer Teilnehmer ernst und berücksichtigen sowohl positive als auch negative Kritik bei Planung für die Zukunft. Nur so können wir Sie auch morgen noch begeistern.
  • Wir haben uns zur Einhaltung Ethischer Grundlagen als selbstauferlegte Eigenkontrolle zum Schutz des Kunden, der Kollegen, der Methoden und uns selbst verpflichtet.
  • Wir sind durch unsere Kooperation mit dem Heilhaus Freiburg in ständigem Austausch zu den Erfahrungen und Erfolgen dieser Methoden in der praktischen Anwendung.
Veranstaltungen
Dozenten
Unsere Themen