Tel. +49 7661 9871-0 | Mo, Di, Do, Fr 9 - 12 und 13 -16 Uhr | info@iak-freiburg.de | english
Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Iris Galey

Iris Galey

Iris Galey wurde 1936 in der Schweiz geboren und verbrachte mehrere Jahre ihrer
Kindheit in Yorkshire. Im Alter von 63 Jahren kehrte sie, nach 18 Jahren in Neuseeland,
in die Schweiz zurück. Iris Galey engagiert sich in der Gruppenarbeit von
Missbrauchs-Opfern, sie ist Autorin mehrerer Bücher und hält weltweit Vorträge
zum Thema Missbrauch und Inzest.
Iris Galey war 14, als sie den jahrelangen Missbrauch durch ihren Vater preisgab.
Zwei Tage später erschoss sich ihr Vater und Iris Galey wurde in einem Mädcheninternat
untergebracht. Sie sprach nie mehr über ihre schwere Missbrauchserfahrung und all die
unsichtbaren Verletzungen, bis sie 40 Jahre später eine TV-Sendung über Inzest sah und danach
begann, die Tragödie ihrer Lebensgeschichte aufzuschreiben. Heute ist Iris Galey 82 Jahre alt.
In ihrem Vortrag berichtet sie über den langen und harten Weg der Heilung, von Re-Traumatisierung,
vom häufigen Scheitern und Wiederaufstehen und von all den Überwindungen, die nötig
waren, um das tiefsitzende Kindheitstrauma zu verarbeiten. Sie legt dar, welche erneuten Wunden
traumatisierten Menschen zugefügt werden, wenn sie für ihr Straucheln noch zusätzlich verurteilt
und gepeinigt werden. Außerdem schildert sie berührend und selbstbewusst, wie es ihr gelang,
sich aus dem ewigen Kreislauf der Selbstzerstörung zu befreien. Iris Galeys Leben steht als Beispiel
dafür, dass es immer einen Weg aus der Hilfs- und Hoffnungslosigkeit geben kann. Die Haltung,
die sie heute verkörpert und ausstrahlt, wenn sie über ihre Erfahrungen und ihr Leben spricht, ist
berührend, ansteckend und motivierend zugleich.
„Ich suchte das Glück überall auf der ganzen Welt – in Neuseeland, Australien, Kanada, in der
Wüste Sinai, bei Ureinwohnern und in Indien beim Dalai Lama – und fand es, dank ‚großer Liebe’ in
der Stille am Arendsee – Schlussendlich in mir selbst.“ Iris Galey

Januar 2019

+ Veranstaltungen exportieren