Energetisches Heilen

Was ist Energetisches Heilen? Jede Form der Heilung hat mit Energie zu tun!

Wir bieten Ihnen in dieser Rubrik Kurse an, die keine – oder nur wenige – Materialien benötigen.

Ganz nach dem Motto: „Energie folgt der Aufmerksamkeit“, kann Ihr Gewahrsein als Anwender Impulse setzen, um sowohl Ihren eigenen Heilprozess, als auch den Ihrer Klienten zu unterstützen. Hierfür gibt es viele Zugangsmöglichkeiten. Da jeder Mensch einzigartig ist, haben wir auch persönliche Zugangspräferenzen, die uns die Türen öffnen können. Für die Einen ist es das Spielerische, für die Anderen das Meditative oder eine Kombination aus Vielem.

Es gibt nicht die Wunder-Methode, aber es gibt das „Überraschende“, das den Methoden zuweilen innewohnt und in der Anwendung einen wundersamen Ausdruck finden kann.

Wir haben für Sie in dieser Rubrik entsprechende Kurse aufgelistet und Sie haben die individuelle Wahl- und Kombinationsmöglichkeit! Werden Sie zum Entdecker und lassen Sie sich überraschen!

Die nächsten Veranstaltungen zu diesem Thema

Aus der Praxis für die Praxis

In dieser Rubrik haben wir für Sie Kurse zusammengestellt, die in der Praxis einerseits erprobt sind, aber Ihren Praxis-Alltag auch erleichtern können, weil Sie danach über zusätzliche, spezifische Kenntnisse verfügen, die während der Begleitung von Menschen richtungsweisend sein können. Oder weil Sie Ihre Toolbox um wertvolle, praktische und kompatible Methoden erweitern wollen.

Die nächsten Veranstaltungen zu diesem Thema

Kinesiologie und Gesundheit

In dieser Rubrik finden Sie ganz spezielle Kinesiologie-Kurse zur Gesundheitsförderung.

Die Gesundheitsdefinition der WHO (1948) lautet:

„Gesundheit ist ein Zustand völligen psychischen, physischen und sozialen Wohlbefindens und nicht nur das Freisein von Krankheit und Gebrechen. Sich des bestmöglichen Gesundheitszustandes zu erfreuen ist ein Grundrecht jedes Menschen…“

Dieses Zitat bildet, die Grundlage der 1986 formulierten Ottawa-Charta und nimmt Im Sinne der Gesundheitsförderung Bezug auf viele Bereiche des Lebens:

  • Entwicklung der Persönlichkeit
  • Befähigung zur Selbstbestimmung in allen Lebensbereichen => seelisch, sozial, psychisch, physisch, emotional.
  • Prozess des lebenslangen Lernens
  • Resilienz

In der Kinesiologie haben wir das Rüstzeug, um genau diese geforderten Aspekte sinnvoll zu unterstützen. Gesundheit findet überall ihren Ausdruck, wie immer sie jeder Einzelne von uns definieren mag.

Wir haben in der Rubrik Kinesiologie und Gesundheit jene Kurse aufgelistet, die Ihnen als Anwender von großem Nutzen sein können, wenn Sie Menschen kinesiologisch begleiten, um Wohlbefinden und Gesundheit zu fördern.

Mehr Infos zur Kinesiologie
Die nächsten Veranstaltungen zu diesem Thema
Die nächsten Veranstaltungen für den Einstieg in die Kinesiologie

Lernen

Sie wissen das auch: Lernen findet lebenslang statt, aber leider ist für viele Menschen Lernen auch lebenslang mit Schwierigkeiten verbunden. In der Regel zeigen sich diese beim sogenannten schulischen Lernen, aber Lernprobleme sind durchaus vielfältiger Natur. Zum Beispiel muss manchmal nach einer Erkrankung etc. „Altes“ wieder neu erlernt werden. Das Scheitern beim Erlernen von Wissen oder Fähigkeiten hat häufig mit Angst und einem geringen Selbstwert zu tun, auf dieser Basis sammeln wir dann leider entsprechende Erfahrungen, die unsere Lust am Lernen nicht gerade fördern.

Wir haben für Sie Kurse zusammen gestellt, in denen Sie eine Vielfalt an Tools erlernen, um privat und beruflich Menschen jeden Alters darin unterstützen zu können, neue Erfahrungen mit und beim Lernen zu machen. Unsere Kurse bergen das Potenzial, dass Lernen großen Spaß machen kann und nicht schwer sein muss. Machen Sie die Erfahrung mit dem bunten Blumenstrauß an Übungen und Erkenntnissen und lassen Sie Ihre Mitmenschen und Klienten dann daran teilhaben.

Die nächsten Veranstaltungen zu diesem Thema

Kinesiologie für Fortgeschrittene und innovative Anwendungen

Kennen Sie das? Ab einem gewissen Punkt ihrer Fortbildung haben KinesiologInnen den Wunsch, mehr ins Detail gehen und noch komplexer arbeiten zu können. Der Wunsch nach mehr und noch Wertvollerem ist fast allgegenwärtig. Jede neue Erkenntnis, die in der Praxis dann auf irgendeine Weise Anwendung finden kann, fördert die Begeisterung am kinesiologischen Tun.

Die Kurse in dieser Rubrik zielen genau darauf ab: Fortgeschrittene KinesiologInnen mit immer mehr und noch ausgefeilteren Techniken zur „Kinesiologischen Höchstleistung“ zu bringen und somit die Freude und den Erfolg des Kinesiologischen Begleitens immer wieder aufs Neue zu fördern. Kinesiologie auf diesem Entwicklungsniveau ist einfach atemberaubend. Kinesiologie ist – wie alles im Leben – in steter Entwicklung, immer darum bemüht, noch besser zu werden. Viele sind schon begeistert – und Sie?

Die nächsten Veranstaltungen zu diesem Thema

Das besondere Programm am IAK: Das Thema Gehirn

Ge • hirn
„Substantiv [das] Organ von Menschen und höheren Tieren, das Sitz des Gedächtnisses und des Bewusstseins ist und alle Funktionen des Organismus steuert.“

In dieser Rubrik haben wir für Sie kinesiologische Kurse zusammengestellt, die allesamt mit der Faszination und der Funktion des Gehirns zu tun haben.

Wer Hugo Tobar, Charles Krebs und Irmtraud Große-Lindemann kennt, weiß auf welch hohem Niveau und welcher Genialität die Kurse basieren. Falls Sie es noch nicht wissen sollten, sollten Sie die Gelegenheit nutzen, um Ihr Feuer für die Kinesiologie noch mehr zu entfachen!

Neben all den wertvollen wissenschaftlichen Erkenntnissen, die während dieser Kurse inhaltlich vermittelt werden, dürfen Sie sich auf großartige kinesiologische Balanceverfahren freuen. Sie lernen den Einsatz sog. Formate, Hologrammen, Can-Opener und vieles mehr. Die Kurse haben sich in der kinesiologischen Praxis schon absolut bewährt und unsere DozentInnen sind mit all ihrer Begeisterung, Ihrer Erfahrung und Genialität fortwährend bemüht, die Kinesiologie rund um das Gehirn weiterzuentwickeln.

Diese Kurse werden Ihnen ein weiteres Mal offenbaren, welch großartige Methode die Kinesiologie ist!

Die nächsten Veranstaltungen zu diesem Thema

Professionelle Kinesiologieausbildung: Fachschwerpunkt Gehirn

Dreijährige professionelle Kinesiologieausbildung – Neuroedukation und Gehirncoaching auf hohem Niveau

Die besondere Stärke unserer kinesiologischen Methoden liegt darin, dass sie Informationen, Erkenntnisse und Ressourcen aus wissenschaftlichen Forschungsergebnissen sofort in Verfahren und Balancen umsetzen und so bloßem Wissen unmittelbar praktische Relevanz mit überprüfbaren Ergebnissen verleihen. In dieser Geschwindigkeit und Eindrücklichkeit ist das bisher keiner anderen Methode gelungen.

Speziell im Bereich Gehirn hat die Kinesiologie in den letzten beiden Jahrzehnten eine geradezu phantastisch anmutende Entwicklung gemacht. Dabei hat sich für uns die überaus produktive Arbeit der neurowissenschaftlichen Forschung als eine erstklassige und äußerst fruchtbare Ressource erwiesen, die es uns ermöglichte, unsere Methoden voranzutreiben und ein gezieltes kinesiologisches Neurotraining auf hohem Niveau zu entwickeln. Inzwischen sind diese Methoden ausgereift und haben in der Praxis ihre Wirksamkeit bereits beeindruckend unter Beweis gestellt. Die professionelle Kinesiologieausbildung mit dem Fachschwerpunkt Gehirn vermittelt Ihnen hoch differenzierte Setupverfahren und solide kinesiologische Balancemethoden der „modernen Kinesiologie“ auf professionellem Niveau.

In dieser dreijährigen professionellen Ausbildung haben wir für Sie aus den zur Zeit konkurrenzlos besten Verfahren der Gehirnkinesiologie zusammengestellt. Hier erwartet Sie das umfassende Neuroeffizienztraining für einenäußerst breit gefächerten Anwendungsbereich.

Wir freuen uns auf Sie als Anwenderinnen und Anwender dieser hoch potenten zukunftsorientierten Kinesiologie.

Mehr Infos zu dieser Ausbildung
Die nächsten Veranstaltungen zu diesem Thema

Absolventen

Zur Seite mit den Absolventen unserer Ausbildungen

Kongresse und Fachsymposien

International Kinesiology Conference 2017
30. September bis 3. Oktober im Kurhaus Kirchzarten

35 Jahre IAK, 35 Jahre Kinesiologie im deutschsprachigen Raum – dieses Jubiläum wollen wir gemeinsam mit einem zweiten Geburtstagskind, der Deutschen Gesellschaft für Angewandte Kinesiologie e. V. (DGAK), feiern! Mit dabei ist außerdem das International Kinesiology College Ltd. (IKC), die Nachfolgeorganisation der von Dr. John Thie gegründeten Touch For Health Foundation.

Zur International Kinesiology Conference 2017

Rückblick Kinesiologie Kongresse

zur Seite Rückblick Kinesiologie Kongresse

IAK-Fach-Symposium zum Thema Angst,
24/25 September 2016 im Kurhaus Kirchzarten

Dieses Symposium bot Betroffenen, Therapeuten und Interessierten durch vielfältige Beiträge, Diskurse und Erfahrungsansätze wertvolle Orientierung zur Entzauberung der Angst. Kinesiologen bekamen zudem wertvolle, leicht anwendbare Tools, um an Ängsten zu arbeiten.

Das Fach-Symposium zum Thema Angst 2016 im Kurhaus Kirchzarten

Musik: Heil- und Ausdruckskraft – Symposium 432 Hz
9. bis 10. März 2013 im Kurhaus Kirchzarten

Hauptanliegen der Veranstalter und der Mitwirkenden war es daran mitzuwirken, dass die internationale Kammertonnorm nach vielen Jahren wieder auf C= 16, A= 432 Hz berichtigt wird. „JETZT wäre der mutige Schritt zu machen! JETZT!“ (aus dem Grußwort von Univ.Prof.Dr.H.C. Nikolaus Harnoncourt). Denn da 95% aller Musik, die weltweit gehört wird, auf die international genormte Kammertonhöhe eingestimmt wird, gelangt diese zu einer sehr großen Wirkung – und das weit über das Musikalische hinaus!

Das 432 Hz-Symposium 2013 im Kurhaus Kirchzarten

Das HerzSymposium,
8. – 10. November 2013 im Kurhaus Kirchzarten

Das Herzsymposium, veranstaltet in Zusammenarbeit mit renommierten Herz-Experten, hatte es sich zum Auftrag gemacht, Ihnen die bisher weitgehend ungenutzten Möglichkeiten des Herzens nahe zu bringen. Namhafte Referenten berichteten über neue Erkenntnisse zur Kraft des Herzens und über ganz praktisch nutzbare Techniken, sich mit der Botschaft des Herzens vertraut zu machen. Wertvolle Ansätze über einen bevorstehenden Bewusstseinswandel, eine erfüllende Lebensform aus dem Inneren heraus zu leben und neue Wege ganzheitlicher Heilung waren Themen, die jeden berührten.

Das Herz-Symposium 2013 im Kurhaus Kirchzarten

Fortbildungskurse für Instruktoren

Zur Seite Fortbildungskurse für Instruktoren