Tel. +49 7661 9871-0 | Mo, Di, Do, Fr 9 - 12 und 13 -16 Uhr | info@iak-freiburg.de | english
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Brain-Gym® I

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

Beginn:
16.11.2017, 10:00
Ende:
17.11.2017, 16:00
16.11.2017, 10:00 - 17.11.2017, 16:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:00am am 08.03.2018

Eine Veranstaltung um 10:00am am 14.06.2018

Eine Veranstaltung um 10:00am am 08.11.2018

Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Kurhaus Kirchzarten
Dietenbacher Straße 22
Kirchzarten, 79199 Deutschland

Weitere Angaben

Welcher Kurs für wen?
Einstieg Kinesiologie

Das Grundhandwerkszeug: Bewegung ist das Tor zum Lernen

Brain-Gym® – Bewegungsgrundlagen für das Lernen

Brain-Gym®-Übungen sind so effektiv, dass sie mittlerweile auf allen Kontinenten, in mehr als achtzig Ländern der Erde praktiziert werden, zu Hause ebenso wie am Arbeitsplatz oder in der Schule. Sie sind die Grundlage des umfangreichen Systems der Edu-Kinestetik mit der Leitlinie „Bewegung ist das Tor zum Lernen“. Damit wird punktgenau ausgedrückt, wie Brain-Gym das Lernen unterstützt: wir arbeiten an den physiologischen Grundlagen für das Lernen und schaffen die dafür wichtigen Bewegungsgrundlagen, um bei Bedarf darüber verfügen zu können. Dann ist Lernen nicht mühsam und anstrengend, sondern gelingt leicht und wirkt anregend.

Dr. Paul Dennison hat das System der Edu-Kinestetik begründet und gemeinsam mit seiner Frau Gail in mittlerweile mehr als 30 Jahren weiterentwickelt.

„Im Brain-Gym® wird das „Be-greifen“ abstrakter sprachlicher Begriffe mit Hilfe konkret körperlich erfahrbarer Ereignisse im täglichen Leben ermöglicht. In diesem Modell lernen alle Beteiligten voneinander durch Spielen und durch die Entfaltung ihrer individuellen Begabungen.

Als Eltern und Lehrer haben wir ständig die Gelegenheit, an unseren eigenen Themen und Problemen zu arbeiten; dabei können wir Möglichkeiten der Edu-Kinestetik nutzen, uns unsere eigene Sinnesintegration bewusst zu machen und sie immer wieder zu aktivieren. Haben wir die Bewegungsgrundlagen, die wir für unser persönliches Lernen brauchen, erst einmal wieder entdeckt, dann können wir auch die Feinheiten wahrnehmen, die zu unserem ganz persönlichen Entwicklungsprozess gehören. Diese eigenen Lernerfahrungen erinnern uns in unserer Rolle als Eltern oder Lehrer daran, freundlich und geduldig zu sein und das Verhalten unserer Mitmenschen nicht zu bewerten.“ – Dr. Paul E. und Gail Dennison.

Wie funktioniert Brain-Gym®?

Kinder sind von Natur aus neugierig und motiviert zu lernen. Sie lernen durch Ausprobieren, Spielen, sich bewegen, Anfassen, Fühlen, Schmecken, Riechen. Dadurch erwerben Kinder nebenbei Fähigkeiten, die für das Lernen gebraucht werden, zum Beispiel:

  • die Fähigkeit, in einer fließenden Bewegung die Augen von links nach rechts zu bewegen und wieder zurück
  • die Fähigkeit, die Augen entlang einer Linie zu bewegen, und
  • die Fähigkeit, Hand- und Augenkoordination aufeinander abzustimmen.

Verläuft die kindliche Entwicklung ungehindert und hat das Kind ausreichende Spiel- und Gestaltungsmöglichkeiten, Raum zum Bewegen und Experimentieren, dann werden stabile Grundlagen für das spätere Lernen gelegt. Schulisches, akademisches, berufliches und soziales Lernen basieren auf diesen Grundfunktionen.

Das bedeutet: Wir brauchen ausreichend Erfahrung in der dreidimensionalen Welt, eine stabile innere Repräsentation davon, wie die Welt funktioniert. Dann erst sind wir zu der Abstraktion in der Lage, die wir brauchen, um mit Papier und Stift Aufgaben zu lösen.

Anders gesagt: Wir brauchen konkrete Erfahrungen sowie eine gute Sinnes- und Bewegungsintegration, auf die wir zurückgreifen können, wenn wir abstrakte, zweidimensionale Aufgaben lösen wollen. Bei jedem neuen Lernprozess ist es wichtig, im Fluss zu bleiben, das heißt in Bewegung. Dabei hilft Ihnen Brain-Gym.

Brain-Gym® I und Brain-Gym® II sind “die” Einstiegskurse für die Edu-Kinestetik.

Brain-Gym® I – Das Grundhandwerkszeug: Bewegung ist das Tor zum Lernen

Brain-Gym® bildet die Basis der Edu-K®. Für Kinder und Erwachsene gleichermaßen geeignet, bieten die Balancen und Bewegungsübungen ein hervorragendes Mittel zur Selbsthilfe.

Ziel des Kurses ist, sich mit dem Konzept der 5 Schritte für leichtes Lernen vertraut zu machen und diese in den praktischen Übungseinheiten anzuwenden. Sie geben dem System ihre Struktur. Sie lernen außerdem, Ziele zu erkennen und konkret zu formulieren. Das kommt auch im Kurs in diversen lernrelevanten Themen direkt zur Anwendung: Lernmotivation, Sehen, Hören, Schreiben/Feinmotorik und Körperbewegung. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf dem Überkreuzen der Mittellinie, wodurch die beiden Hemisphären miteinander verknüpft werden. Für die Fähigkeit, Sinneswahrnehmungen optimal aufeinander abzustimmen und einzusetzen, ist diese Verbindung entscheidend. So sind für schulische Leistungen und zum Lernen Fähigkeiten wie binokulares Sehen (mit beiden Augen), binaurales Hören (mit beiden Ohren) oder die Augen-Hand-Koordination unbedingt erforderlich und verhelfen zu einem guten Fundament – nicht nur für das Lernen, sondern für alle Aktivitäten des Lebens.

In diesem Kurs lernen und üben Sie:

  • Was Brain-Gym® so wirksam macht
  • Die fünf Schritte für leichtes Lernen
  • Muskeltesten und Noticing
  • Brain-Gym®-Bewegungsübungen
  • optimale Zielformulierung
  • Aktionsbalancen

Kosten:

195,– EUR in 2017;
220,– EUR ab 2018

Voraussetzung:

keine; empfohlen: Touch For Health I

Uhrzeit:

Beginn erster Tag 10.00 Uhr,
Ende zweiter Tag 16.00 Uhr (14 Std.)

Empf. Literatur:

Dennison: „Brain-Gym®. Das Handbuch“, Dennison: „Brain-Gym® – mein Weg“, Kartenset Brain-Gym® mit Maxi“, „Brain-Gym® – Das Fotokartenset für Kinder“ (alle VAK)

TIPP :

Wir empfehlen Ihnen, Brain-Gym I u. Brain-Gym II in einem Block zu belegen.

Hinweis:

„Brain-Gym I und Brain-Gym II“ sind als Pflichtkurse Bestandteil der Professionellen Kinesiologieausbildung: Fachschwerpunkt Gehirn

Hinweis:

2018 mit Victoria Ulbrich

Online Anmeldung

Name & Adressdaten

Anrede*

Vorname*

Name*

Straße*

PLZ*

Ort*

Land

Beruf

Kontaktdaten

eMail*

Telefon*

Anmeldung

Ich melde mich verbindlich zu folgendem Kurs an:
Kurs:
Beginn:
Ende:

Ich habe die AGB gelesen und akzeptiere diese. (Link zur AGB)

Ich habe zur Kenntnis genommen, dass bei Rücktritt bis zu 14 Tagen vor Kursbeginn eine Bearbeitungsgebühr von 15 EUR berechnet wird. Bei späterer Absage (weniger als 14 Tage bis Kursbeginn) ist die Kursgebühr in voller Höhe zu zahlen.