Tel. +49 7661 9871-0 | Mo, Di, Do, Fr 9 - 12 und 13 -16 Uhr | info@iak-freiburg.de | english
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Connectiv#Ology – Die Kinesiologie des Bindegewebes

Dozent

Marco Rado

Details

Beginn:
17.01.2019, 10:00
Ende:
20.01.2019, 16:00
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Kurhaus Kirchzarten
Dietenbacher Straße 22
Kirchzarten, 79199 Deutschland
Marco Rado

Die ganzheitliche Medizin betont immer wieder, dass alle Teile und Funktionen des Körpers miteinander in Verbindung stehen und sich gegenseitig beeinflussen. Nur, wie kommt diese Verbindung und gegenseitige Beeinflussung zustande?
Es ist das Bindegewebe, das Fasziensystem, das sämtliche Teile des Körpers miteinander verbindet. Deshalb kommt dem Bindgewebe eine besondere – und oft vernachlässigte – Funktion zu.

Dieser Kurs vermittelt Ihnen erstmals die Fertigkeiten, das Bindegewebe mit kinesiologischen Möglichkeiten zu balancieren. Dabei schöpfen wir aus den Erfahrungen und dem umfassenden Wissen der Osteopathie, des Rolfing, der Fascial Integration und insbesondere greifen wir dazu auf die Verfahren der Traditionellen Chinesischen Medizin zurück. Sie lernen das Konzept der Extrazellulären Matrix kennen und erfahren, wieso und auf welche Weise die Extrazelluläre Matrix der Ort von unglaublich vielen biochemischen Reaktionen ist.

Im Bindegewebe speichert unser Körper Erinnerungen an körperliche und psychische Traumata und in der Vergangenheit erlebte Emotionen und Erfahrungen. Wird das Bindegewebe von diesen stressvollen und traumatischen Erinnerungen befreit, dann gewinnen Sie Ihr volles körperliches, emotionales und spirituelles Potenzial zurück – eine echte Chance für die eigene Entwicklung und zwar auf allen Ebenen.

Sie lernen:

  • Den Körper mit Connectiv#Ology- und dem Extrazellulären Matrix-Format zu balancieren
  • Vertieftes Arbeiten mit den Tendinomuskulären Meridianen in ihrer Beziehung zu Muskelketten und Faszien
  • Das TCM-Konzept der Membranen, des Fettgewebes, der Luo-Gefäße und der 6 Hautareale
  • Vergangene Ereignisse über den Zeit-Meridian und die Calligaris-Gedächtniszonen aufzuspüren
  • Propriozeptive Integration, Unwinding, Faszienlösungsmethoden
  • Die Verwendung von Stimmgabeln, Farblicht und Mikroströmen am Bindegewebe
  • Den Körper widerstandsfähig zu machen gegen äußere pathogene Faktoren sowie die physiologischen Auswirkungen pathogener Stressoren aus der Vergangenheit zu balancieren

Sie erwerben die Kompetenz:

  • Den exakten Zeitpunkt und die Körperregion zu finden, an dem der Körper die Traumaerinnerung gespeichert hat
  • Die Extrazelluläre Matrix zu formatieren und den Mechanismus der Grundregulation zu balancieren, um die Homöostase stabil aufrecht zu erhalten
  • Muskeln über alternative Muskel-Meridian-Beziehungen zu balancieren
  • Das Immunsystem zu stärken und die physische Barriere gegen äußere pathogene Einflüsse zu stabilisieren
  • Jegliche Art von Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Sportverletzungen zu behandeln, sportliche Leistungen zu erhöhen, Haltungsprobleme zu balancieren, jede in der Struktur gespeicherte physische oder emotionale Traumaerinnerung zu lösen, Narben zu balancieren
  • Die osteopathische/craniosacrale Unwinding-Technik anzuwenden, um Muskel-, Faszien-, Gelenk- oder Knochenblockaden zu lösen und damit Schmerz und Steifigkeit in freie Beweglichkeit zu transformieren
  • Die Propriozeptive Integrationstechnik anzuwenden
  • Optimal mit Angehörigen anderer helfender Berufe zu kommunizieren (z.B. mit Osteopathen, Chiropraktikern, Zahnärzten, Orthopäden) und Empfehlungen auszusprechen.

Voraussetzung:

mindestens 80 Stunden Kinesiologiekurse (darunter Applied Physiology); empfohlen: Unwinding The Living Matrix und Spine Physiology – Integrated Physiology 1

Kosten:

520,– EUR

Uhrzeit:

Beginn erster Tag 10.00 Uhr
Ende letzter Tag 16.00 Uhr (28 Std.)

Hinweis:

Bitte bringen Sie Ihr Stimmgabel-Set, Ihr Akupunkturbuch und falls vorhanden Ihr Farblichttherapie-Set mit.

Online Anmeldung

Name & Adressdaten

Anrede*

Vorname*

Name*

Straße*

PLZ*

Ort*

Land

Beruf

Kontaktdaten

eMail*

Telefon*

Anmeldung

Ich melde mich verbindlich zu folgendem Kurs an:
Kurs:
Beginn:
Ende:

Ich habe die AGB gelesen und akzeptiere diese. (Link zur AGB)

Ich habe zur Kenntnis genommen, dass bei Rücktritt bis zu 14 Tagen vor Kursbeginn eine Bearbeitungsgebühr von 15 EUR berechnet wird. Bei späterer Absage (weniger als 14 Tage bis Kursbeginn) ist die Kursgebühr in voller Höhe zu zahlen.