Tel. +49 7661 9871-0 | Mo, Di, Do, Fr 9 - 12 und 13 -16 Uhr | info@iak-freiburg.de | english
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Der kostenlose Qi Day für Deinen therapeutischen Vorsprung!

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

Datum:
02.11.2017
Zeit:
13:00 - 18:00
Veranstaltungkategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Kurhaus Kirchzarten
Dietenbacher Straße 22
Kirchzarten, 79199 Deutschland

Weitere Angaben

Welcher Kurs für wen?
Erweitertes Bewusstsein
Helmut Steinbacher

Informationen zum Qi Day Freiburg am 2. November 2017, 13.00-18.00 Uhr im Kurhaus Kirchzarten, Dietenbacher Straße 22

Entdecke kostenlos die neue Dimension der Energetik – Für alle Menschen, die sich für Energiearbeit interessiern!

  • Teste die neue schnelle snap & boost Qi Regulation und optimiere damit Deine eigene therapeutische Arbeit
  • Nutze den Vorsprung durch den „Turbolader“ bei energetischen Defiziten
  • Entdecke Lösungen für mehr Energie in allen Lebenslagen
  • Profitiere von 20 Jahren Erfahrung des erfolgreichen Humanenergetikers Helmut Steinbacher und seiner Methode

Erlebe …

  • wie Du Deine Arbeit erleichtern und noch intensiver Zellaktivierung & Zellregeneration bewirken kannst – weil Deine Zeit kostbar ist.
  • wie Du selbst schneller regenerieren kannst, weil Deine Kraft und die Deiner Mitarbeiter unersetzlich ist.
  • die Wirkung der snap & boost Qi Regulation

Hier erhalten Sie kostenlos Ihr Ticket:
https://www.helmut-steinbacher.at/qi-day

Informationen zum Qi Day Freiburg im Kurhaus Kirchzarten 2017

Was gibt es beim Qi Day zu erleben?

Der Qi Day Freiburg im Kurhaus Kirchzarten am 2. November 2017, 13.00-18.00 Uhr, stellt interessierten Therapeutinnen und Therapeuten sowie allen interessierten Menschen neue Dimensionen der Energetik vor. Human-Energetiker Helmut Steinbacher aus Kärnten/Österreich zeigt dabei seine eigene Methode, die schnelle „snap & boost Qi Regulation“, die er seit 2017 auch in Seminaren lehrt. Der Qi Day ist aber nicht nur ein Info-Tag, sondern ein Tag zum intensiven Miterleben, Mitmachen und Testen mit viel Erfahrungsaustausch.

Wer ist Helmut Steinbacher?

Seit 20 Jahren ist der in Melbourne/Australien geborene und in Bremen aufgewachsene Kärntner Helmut Steinbacher erfolgreich als Humanenergetiker tätig. Ausgehend von der berührungslosen Prana-Heilmethode zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte, die Steinbacher bei Grandmaster Choa Kok Sui erlernte, entwickelte er seine eigene Methode, die „snap & boost Qi-Regulation nach Helmut Steinbacher“. Seit 2017 gibt Steinbacher seine unverwechselbare Art der Energiearbeit, die sich in der Praxis über Jahrzehnte bewährt hat, weiter – in didaktisch anspruchsvoll aufbereiteten Seminaren für interessierte Laien und Therapeuten.

Was ist die „snap & boost Qi Regulation“ nach Helmut Steinbacher?

Energetische Techniken gibt es unzählige. Was unterscheidet die snap & boost Qi-Regulation nach Helmut Steinbacher? Als eigenständige energietherapeutische Methode kann sie ein schnelles Auffüllen energetischer Defizite ermöglichen, energetische Belastungen auf körperlicher & psychischer Ebene entfernen und die Basis für optimale Selbstheilungsaktivität schaffen. Helmut Steinbacher: „Meine Methode ist die Essenz verschiedenster Techniken aus 20 Jahren Erfahrung. Sie vereinigt hoch komplexe Zusammenhänge von Energiesystemen und körperlichen wie psychischen Zuordnungen – und präsentiert sich dennoch als erlernbare Abfolge einfacher Handlungen.“ Ziel ist neben der Aktivierung und Stärkung der Selbstheilungskräfte auch die Gesundheitsförderung und -erhaltung sowie eine Verbesserung des Wohlbefindens, des Selbstbewusstseins und der Entspannungsfähigkeit.

Hier erhalten Sie kostenlos Ihr Ticket:
https://www.helmut-steinbacher.at/qi-day

Online Anmeldung

Name & Adressdaten

Anrede*

Vorname*

Name*

Straße*

PLZ*

Ort*

Land

Beruf

Kontaktdaten

eMail*

Telefon*

Anmeldung

Ich melde mich verbindlich zu folgendem Kurs an:
Kurs:
Beginn:
Ende:

Ich habe die AGB gelesen und akzeptiere diese. (Link zur AGB)

Ich habe zur Kenntnis genommen, dass bei Rücktritt bis zu 14 Tagen vor Kursbeginn eine Bearbeitungsgebühr von 15 EUR berechnet wird. Bei späterer Absage (weniger als 14 Tage bis Kursbeginn) ist die Kursgebühr in voller Höhe zu zahlen.