Tel. +49 7661 9871-0 | Mo, Di, Do, Fr 9 - 12 und 13 -16 Uhr | info@iak-freiburg.de | english
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Die Sprache der Wirbelsäule

Details

Beginn:
09.03.2019, 10:00
Ende:
10.03.2019, 16:00
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Kurhaus Kirchzarten
Dietenbacher Straße 22
Kirchzarten, 79199 Deutschland

Weitere Angaben

Welcher Kurs für wen?
Besonders interessant für Physiotherapeuten
Friederike Jacoby

Wirbelsäulen-Lesung

Die Seele spiegelt sich im Rücken

Die menschliche Wirbelsäule stellt ein einzigartiges Instrument dar, welches in sich das gesamte Seele-Geist-Körper-Skript ihres Trägers beherbergt und definiert. Es ist möglich, dieses „Buch des Lebens“, welches wir beständig mit uns tragen, zu lesen. Dadurch werden Abweichungen deutlich, die sich sowohl im Rückgrat selbst, als auch im gesamten Körper, sowie in der emotionalen und mentalen Verfassung widerspiegeln.

„Wir strahlen aus, was unser inneres Lebensbuch beschreibt!“

Die Methode der Wirbelsäulen-Lesung ermöglicht ein detailliertes Erfassen als auch Korrigieren dieses Skripts. Bei der Wirbelsäulen-Lesung findet eine rein energetische Atlas-Korrektur (erster Halswirbel) statt. Beckenschiefstände und Beinlängendifferenzen sind augenblicklich behoben.

In der aufgerichteten Wirbelsäule kann der Lebensenergiestrom wieder frei fließen. Diese Revitalisierung wirkt heilsam auf alle Organe und unsere Gemütsverfassung, zudem anregend und erweiternd auf das Bewusstsein. Wir sind wieder angeschlossen an unser Höheres Selbst. Wirbelsäulen-Lesung ist eine Heilarbeit, basierend auf physiologischen und energetischen Gesetzmäßigkeiten, wie sie der gesamten Natur zugrunde liegen.

Friederike Jacoby führt seit 1994 eine Heilpraktiker-Praxis bei Freiburg. Ihre angeborene starke Sensitivität, gepaart mit wissenschaftlichem Forschungsgeist, führten sie auf die Suche nach einem Heilsystem, welches über das psychosomatische Körper-Seele-Geist-Konzept hinaus einen in sich schlüssigen Impuls gesetzmäßiger spiritueller Heilkraft in sich trägt. Die Synthese daraus ergab sich in der Arbeit über das menschliche Rückgrat. Stetige Forschung und immense Praxiserfahrung zeichnen ihre lebendig und spannend weitergegebenen Schulungen aus. Sie gibt seit 20 Jahren Vorträge, Kurse und Ausbildungsseminare in Deutschland, der Schweiz und Liechtenstein. Darüber hinaus ist sie Meditationslehrerin und Trainerin der Phyllis-Krystal-Methode®.

Die Sprache der Wirbelsäule – Das Einführungsseminar

Die Wirbelsäule beherbergt in ihrem knöchernen Kanal das hoch sensible Rückenmark, in dem der Fluss des Lebens mit allen Merkmalen seines Trägers beständig strömt. Was sich im Körper als verschobene Wirbel, Bandscheibenvorfälle, Skoliosen oder verhärtetes Gewebe schmerzhaft bemerkbar macht, findet analog seinen Ursprung im gestauten Strom der Lebensenergie, der durch das Rückenmark fließt. Hier sitzen blockierende Denkmuster, negative Emotionen und alte Traumata fest.

Durch gezielte energetisch-manuelle Berührung und Anregung der natürlichen Energie-Tore wird die Wirbelsäule korrigiert und der Vitalstrom wieder frei – die Seele vermag sich wieder zu entfalten! Mittels der Kraft natürlicher Heilgesetze werden Atlasblockaden, Beckenschiefstand und Beinlängendifferenz sowohl durch innere Einstimmung als auch einfache Berührung augenblicklich behoben. Das eigentlich Wesentliche, was bei der Wirbelsäulenkorrektur geschieht, ist, dass Seele, Gemüt und Körper sich neu beziehen und wieder in Einklang zueinander finden. Das Einführungsseminar gibt Einblick in die tiefsten Heilgesetzmäßigkeiten zwischen Körper, Seele und Geist.

Aus dem Inhalt:

  • Energetische Aufrichtung des Rückgrats über den Atlaswirbel
  • Faszinierende Einblicke in den fraktalen Aufbau und die Synchronizität der grob- und feinstofflichen Anatomie der Wirbelsäule
  • Manuelle Korrektur von Beckenschiefstand und Wirbelkörpern
  • Wahrnehmung der feinstofflichen Information des Rückgrats
  • Loslassen blockierender Gewebe-Codierung
  • Revitalisierung des Lebensstroms
  • Heilgesetze

Voraussetzung:

keine

Kosten:

250,– EUR

Zeiten:

erster Tag:  10:00 – 18:00 Uhr, zweiter Tag:  09:00 – 16:00 Uhr (14 Std.)

Hinweis:

Bitte mitbringen:  bequeme, lockere Kleidung, Papier und Stift und eine offene Haltung. Sie können gerne Ihre eigene Massageliege mitbringen.
Achtung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt

Online Anmeldung

Name & Adressdaten

Anrede*

Vorname*

Name*

Straße*

PLZ*

Ort*

Land

Kontaktdaten

eMail*

Telefon*

Anmeldung

Ich melde mich verbindlich zu folgendem Kurs an:
Kurs:
Beginn:
Ende:

Ich habe die AGB gelesen und akzeptiere diese. (Link zur AGB)

Ich habe zur Kenntnis genommen, dass bei Rücktritt bis zu 14 Tagen vor Kursbeginn eine Bearbeitungsgebühr von 15 EUR berechnet wird. Bei späterer Absage (weniger als 14 Tage bis Kursbeginn) ist die Kursgebühr in voller Höhe zu zahlen.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@iak-freiburg.de widerrufen.    (Link zur Datenschutzerklärung)