Tel. +49 7661 9871-0 | Mo, Di, Do, Fr 9 - 12 und 13 -16 Uhr | info@iak-freiburg.de | english
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Energetische Muskelbalance am Pferd

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

Beginn:
05.10.2018, 10:00
Ende:
07.10.2018, 16:00
Veranstaltungkategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Ühlingen-Birkendorf
Stockenhöfe 1
Ühlingen-Birkendorf, 79777 Deutschland
Telefon:
+49 (0)7743 92 96 73
Website:
www.fjallaborg.de

Weitere Angaben

Welcher Kurs für wen?
Kommunikation mit Tieren
Barbara Cermelj

Dieser Kurs richtet sich an Kinesiologen, an Therapeuten, an interessierte Tierbesitzer, Züchter und alle, die gern ganzheitlich mit Tieren arbeiten möchten. Das hier Gelernte können Sie direkt am Pferd umsetzen.

Pferde verfügen über feinere Sensoren als wir Menschen und sind sehr empfindsame Wesen. Sie leiden in den meisten Fällen stumm, um in der freien Wildbahn bei einer Erkrankung oder Verletzung ihre Überlebenschancen zu erhöhen. Die Auswirkung von Stress kann sich in Symptomen wie Unverträglichkeiten, Allergien, aber auch Ängsten oder Verhaltensauffälligkeiten ausdrücken.

Wenn ein Pferd z.B. durch Lethargie oder Aggressivität, durch Schlagen mit dem Schweif, Schnappen mit den Zähnen oder durch Ohrenanlegen beim Anziehen des Sattelgurtes seinen Unwillen zeigt, interpretieren wir dies allzu oft als Zeichen von Ungehorsam und bestrafen die Pferde auch noch wegen ihres Verhaltens. Ein falsches Zaumzeug, ein nicht richtig sitzender Sattel, der falsche Umgang mit dem Pferd, ein schiefer, steifer oder zu schwerer Reiter sowie die Unerfahrenheit oder Unsicherheit des Reiters können zu Verspannungen des Pferdes beitragen.

Manche Pferde fungieren auch als Blitzableiter für ihre Besitzer. Das wirkt sich negativ auf die Psyche und die Gesundheit des Pferdes aus. Leider erkennen wir das oft erst dann, wenn bereits eine ernsthafte Erkrankung entstanden ist.

Stress hat nicht nur Auswirkungen auf die Physiologie des Pferdes, wie z.B. auf Muskeln, Sehnen, Bänder und Gelenke, sondern auch auf die Psyche, das Meridian-/Organ-Gleichgewicht, auf Drüsen, das Hormon-/Neurotransmitter-System und auf das Gehirn.

Aus dem Inhalt:

Kinesiologische Techniken:

  • Anatomie und Funktion der 14 Grundmuskeln
  • Anwendung der 14 Grundmuskeln im Stehen bei der Testperson
  • Anwendung der 14 Grundmuskeln im Stehen über die Testperson am Pferd
  • Balancetechniken werden direkt am Pferd umgesetzt: direkte Anwendung der Wirbelsäulenreflexpunkte, der Neurolymphatischen Zonen, der Neurovaskulären Reflexpunkte und des Meridiansystems am Pferd

Zusätzlich das Erstellen eines Erhebungsprotokolls:

  • Beurteilung des Gebäudes des Pferdes: Kopf, Vorderhand, Hinterhand, Rücken, Becken, Bauch, Hufe
  • Beurteilung des Bewegungsablaufes: Schritt, Trapp, Galopp
  • bei Gangpferden: Tölt und Rennpass
  • Bewegungsablauf: z.B. ist das Pferd ausbalanciert, biegt sich das Pferd leicht oder ist es steif, welche Seite bevorzugt das Pferd in der freien Bewegung und unter dem Reiter, wichtig für das Lernprofil des Pferdes; wie wird der Schweif gehalten
  • Und vieles mehr

Die in diesem Kurs vorgestellten Methoden dienen ausschließlich dazu, Muskelverspannungen zu balancieren, die körpereigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren und zu unterstützen. Durch das regelmäßige Anwenden dieser Techniken können wir dazu beitragen, die physische und psychische Ausgeglichenheit unserer Tiere zu verbessern und zu erhalten. Wir erkennen in diesem Zusammenhang die Möglichkeiten und Grenzen der Kinesiologie: sie kann keine medizinische, heilkundliche oder therapeutische Behandlung ersetzen, ihren Verlauf jedoch positiv unterstützen.

Der Kurs findet auf dem paradiesischen Pferdehof Fjallaborg in Ühlingen-Birkendorf bei Waldshut statt. Derzeit stehen etwa 55 Islandpferde auf den großzügigen, natürlichen Weiden rund um den Hof.

Barbara Cermelj ist Professionelle Kinesiologin IAK: Fachschwerpunkt Gehirn und arbeitet seit Mai 2005 selbstständig als Kinesiologin. Als ihr eigenes Pferd gesundheitliche Probleme entwickelte und rechts und links verwechselte, setzte sie ihre kinesiologischen Kenntnisse ein, um mit ihrem Pferd zu arbeiten. Sie ist außerdem LEAP-Practitioner und bietet Neuro- und pädagogische Kinesiologie sowie Stressmanagement an.

Ühlingen-Birkendorf     Barbara Cermelj 05.-07.10.2018

Voraussetzung:

Touch for Health I

Kosten:

440,– EUR inkl. umfangreichem Manual

Uhrzeit:

Beginn erster Tag 10.00 Uhr
Ende letzter Tag 16.00 Uhr (21 Std.)

Hinweis:

Der Kurspreis beinhaltet Kaffee, Tee, Gebäck und Obst in den Kaffeepausen.

Online Anmeldung

Name & Adressdaten

Anrede*

Vorname*

Name*

Straße*

PLZ*

Ort*

Land

Kontaktdaten

eMail*

Telefon*

Anmeldung

Ich melde mich verbindlich zu folgendem Kurs an:
Kurs:
Beginn:
Ende:

Ich habe die AGB gelesen und akzeptiere diese. (Link zur AGB)

Ich habe zur Kenntnis genommen, dass bei Rücktritt bis zu 14 Tagen vor Kursbeginn eine Bearbeitungsgebühr von 15 EUR berechnet wird. Bei späterer Absage (weniger als 14 Tage bis Kursbeginn) ist die Kursgebühr in voller Höhe zu zahlen.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@iak-freiburg.de widerrufen.    (Link zur Datenschutzerklärung)