Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Essential Oils 1

Dozent

Ondrej Bursik

Details

Beginn:
18.10.2019, 10:00
Ende:
20.10.2019, 14:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Kurhaus Kirchzarten
Dietenbacher Straße 22
Kirchzarten, 79199 Deutschland
Ondrej Bursik

„Ich möchte Dich gerne einladen, in diesem Kurs etwas über die herausragende Wirkung von Aromaölen und ihre Anwendung zu lernen. Ein Schwerpunkt des Kurses liegt auf der Neurologie des olfaktorischen Systems und dort im Besonderen darauf, wie der Geruchssinn mit unserem Limbischen System und den Schläfenlappen interagiert und wie wir uns diese Interaktion für die kinesiologische Arbeit zu Nutze machen können.

Einen zweiten Fokus legen wir auf Energetik, Meditation und Heilung und widmen uns der besonderen Verbindung, die wir Menschen speziell zu von den Pflanzen produzierten Aromaölen haben; dazu gehört z. B. ein energetischer Meditationsprozess der es uns ermöglicht, uns optimal mit dem Öl zu verbinden und die Wirkung des Öls auf den Heilungsprozess zu maximieren. Du wirst die Wechselbeziehung zwischen Aromaölen, Körperregionen und Chakren kennenlernen.

Während bei Seh- und Hörsinn der Thalamus die Einwirkung dieser Sinne auf den Kortex filtert, können wir über den Geruch diese Wächterfunktion umgehen und damit die Kernareale des Kortex erreichen. Das hilft uns beim Lösen von Stress auf viel tieferen Ebenen.

Von all den Sinnen, die unsere Umgebung interpretieren, ist der Geruchssinn der empfindlichste; weshalb es so wirksam ist, mit dem Geruchssinn zu arbeiten. Neuere Studien zeigen, dass es eine starke Korrelation zwischen einem verminderten Geruchssinn und degenerativen Krankheiten gibt.

In diesem Kurs werden wir die enge Verbindung des Geruchssinns mit den Temporallappen und den Limbischen Gehirnregionen untersuchen, diese sind assoziiert mit dem Speichern von Erinnerungen und Emotionen. Durch den gezielten Einsatz des Geruchssinnes ist es uns dann möglich, tiefliegende Stressmuster anzusprechen, zu aktivieren und so an ihnen zu arbeiten.

In den letzten 700 Millionen Jahren haben sich Pflanzen dahin entwickelt, in fast allen Milieus überlebensfähig zu sein. Ein Grund, warum das den Pflanzen gelingen konnte, ist ihre Produktion von Aromaölen. Einige Pflanzen benutzen Aromaöle, um ihre Bestäubung effizienter zu machen, andere wenden sie an, um sich gegen Tiere und Insekten zu schützen. In einigen Umgebungen konnte gezeigt werden, dass die Aromaöle vor dem Verlust von Wasser schützen. Wieder andere Pflanzen entwickeln Aromaöle, um sich gegen Pilze und andere Mikroben abzuschirmen.

Durch die richtige Anwendung der Öle können sich auch Menschen diese schützenden Eigenschaften zu Nutze machen, wenn ein Klient zum Beispiel an einer Pilzinfektion leidet, Mikroben ausgesetzt ist oder eine allergische Reaktion hat.

Jedes Aromaöl ist in seiner Wirkung einzigartig, auch wenn uns einige der heilenden Wirkungen bereits bekannt sind, wie zum Beispiel, dass Pfefferminz die Verdauung unterstützt, Ingwer gegen Übelkeit wirkt und Lavendel eine beruhigende Wirkung hat. Im Kurs wirst Du einige bisher wenig bekannte Heilmöglichkeiten kennen lernen. Die Öle für den ersten Kurs habe ich mit großer Sorgfalt ausgesucht. Es sind sowohl gut bekannte, als auch weniger prominente Öle mit exzellenten Eigenschaften vertreten.

Dabei ist es wichtig zu verstehen, dass jeder von uns einzigartig ist und seine eigenen Erfahrungen und Erinnerungen in den Temporallappen gespeichert hat und deshalb jedes Öl – richtig angewendet – eine einzigartige und unvergleichliche Wirkung auf unser Sein hat.

Mit diesem Phänomen und seinen Heilungsmöglichkeiten werden wir uns im Kurs detailliert befassen.

Der Kursinhalt umfasst die Anwendung von 13 Aromaölen, welche Heileigenschaften sie haben und ihre Anwendung im täglichen Leben. Du lernst auch, wie Du die Öle für das Lösen von Stress auf tiefen Ebenen benutzen kannst. Das Finden des richtigen Öls sowohl mittels Muskeltest als auch durch Riechen werden als Technik im Kurs vermittelt.“

Ondrej Bursik

Voraussetzung:

keine, von Vorteil: Kenntnis des Muskeltestens

Kosten:

390,– EUR

All-in Paket, buchbar bis 26.08.2019:
820,- EUR für Essential Oils 1, Das Betrachten gewöhnlicher Ereignisse im Licht der Metaphern und Crystal Kinesiology 1 zusammen!
(bitte den Hinweis “All-in Paket” in das Bemerkungsfeld im Anmeldeformular schreiben)

Uhrzeit:

Erster Tag 10:00 bis 17:00 Uhr
zweiter Tag 9:00 bis 17:00 Uhr
dritter Tag 9:00 bis 14:30 Uhr (18 Std.)

Online Anmeldung

Name & Adressdaten

Anrede*

Vorname*

Name*

Straße*

PLZ*

Ort*

Land

Kontaktdaten

eMail*

Telefon*

Anmeldung

Ich melde mich verbindlich zu folgendem Kurs an:
Kurs:
Beginn:
Ende:

Ich habe die AGB gelesen und akzeptiere diese. (Link zur AGB)

Ich habe zur Kenntnis genommen, dass bei Rücktritt bis zu 14 Tagen vor Kursbeginn eine Bearbeitungsgebühr von 15 EUR berechnet wird. Bei späterer Absage (weniger als 14 Tage bis Kursbeginn) ist die Kursgebühr in voller Höhe zu zahlen.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@iak-freiburg.de widerrufen.    (Link zur Datenschutzerklärung)