Tel. +49 7661 9871-0 | Mo, Di, Do, Fr 9 - 12 und 13 -16 Uhr | info@iak-freiburg.de | english
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Holotropes Atmen

Details

Beginn:
14.06.2019, 18:30
Ende:
16.06.2019, 14:00
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Kurhaus Kirchzarten
Dietenbacher Straße 22
Kirchzarten, 79199 Deutschland
Jörg Fuhrmann

Die effektivste Bewusstseinserweiterung im eigenen Tempo

„Wir konnten wiederholt die Beobachtung von Wilhelm Reich bestätigen, dass psychische Widerstände und Abwehrmechanismen über die Blockierung des Atems wirken. Die Atmung nimmt unter den physiologischen Körperfunktionen eine deutliche Sonderstellung ein. Sie ist eine autonome Funktion, kann aber leicht durch den Willen beeinflusst werden. Die Beschleunigung des Atemrhythmus und die Erhöhung der Wirksamkeit des Atmens baut in der Regel die psychischen Abwehrmechanismen ab und bewirkt eine Freisetzung und Bewusstwerdung unbewussten (und überbewussten) Materials.“ – Prof. Stanislav Grof

Holotropes Atmen kann Ihnen bspw. Unterstützung bieten wenn:

  • Sie nach einer körperorientierten Methode, die weit über reine Gesprächstherapie hinausreicht, suchen.
  • Sie sich in einem Übergang, einer Neuorientierung oder einer Krise befinden, und nach tieferen Einsichten und Erkenntnissen suchen.
  • Sie unvollendete Gestalten und Wunden Ihrer Vergangenheit schließen möchten.
  • Sie die Ursachen alter Konflikte oder chronischer Probleme herausfinden wollen.
  • Sie den Raum für bewusstseinsverändernde Erfahrungen eröffnen möchten.
  • Sie eine fachliche therapeutische Begleitung auf einem inneren Übungsweg wie bspw. Yoga/ Mystik/ Zen suchen.
  • Sie die therapeutischen Themen, die auf Ihrem inneren Übungsweg auftauchen, auch entsprechend begleiten und integrieren möchten.

Holotropes Atmen kann sowohl körperlich, als auch psychisch recht anspruchsvoll und herausfordernd sein. Daher bedarf es einer entsprechenden physischen Belastbarkeit und psychischen Grundstabilität. Für Schwangere ist es folglich ebenso wenig geeignet wie bei Glaukom-Erkrankungen, Aneurysma oder schweren Herz-Kreislauf-Beschwerden. Wer außerdem unter Asthma, Bluthochdruck oder Epilepsie leidet, in den letzten 6 Monaten eine Operationen überstehen musste oder von schweren Knochen-/Gelenksproblemen, schweren Infektionen, einer akuten Psychose aus dem schizophrenen Formenkreis, schweren Persönlichkeits-Strukturdefiziten oder einer psychiatrischen Krankheitsgeschichte betroffen ist, muss seine Teilnahme vor Kursbeginn mit seinem behandelnden Arzt besprechen und die Kursleitung im Vorfeld darüber informieren. Jeder Teilnehmer erhält vorab einen entsprechenden medizinischen Anamnese-Fragebogen. Durch das Holotrope Atmen werden keine Pathologien geheilt, sondern Entstehungszusammenhänge erkundet. Dabei gewinnen die Menschen ihre Autorität und Würde über das eigene Wachstums- und Selbstheilungspotenzial zurück.

Jörg Fuhrmann: Studium der Sozialwissenschaften, Theaterpädagogik/Dramatherapie und transpersonalen Psychologie, Gestalttherapeut (ECP/ WCP), Transpersonaler Therapeut und Supervisor (EUROTAS), Hypnotherapeut/-trainer (NGH™), Psychodynamisch Imaginative Trauma-Therapie® (PITT), Holotropic Breathwork™-Facilitator (Grof), TRE®, Spiritual Emergence Network-Therapeut (SEN-Rütte), Lehrbeauftragter an Hochschulen und Universitäten (u.a. für Psychologie), Trainer und Sprecher auf internationalen Kongressen in Europa (u.a. Unesco, WHO, Infomed, VPT), langjährige weltweite Ausbildung u.a. bei Claudio Naranjo, Stanislav Grof und trad. Schamanen, Schüler von Willigis Jäger: www.freiraum-institut.ch

Voraussetzung:

keine

Kosten:

250,– EUR

Zeiten:

Beginn erster Tag  18.30,
Ende letzter Tag 14.00 Uhr (16 Std.)

Mehr Info zur Methode
Lesen Sie einen Artikel zu Geburtstrauma

Online Anmeldung

Name & Adressdaten

Anrede*

Vorname*

Name*

Straße*

PLZ*

Ort*

Land

Kontaktdaten

eMail*

Telefon*

Anmeldung

Ich melde mich verbindlich zu folgendem Kurs an:
Kurs:
Beginn:
Ende:

Ich habe die AGB gelesen und akzeptiere diese. (Link zur AGB)

Ich habe zur Kenntnis genommen, dass bei Rücktritt bis zu 14 Tagen vor Kursbeginn eine Bearbeitungsgebühr von 15 EUR berechnet wird. Bei späterer Absage (weniger als 14 Tage bis Kursbeginn) ist die Kursgebühr in voller Höhe zu zahlen.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@iak-freiburg.de widerrufen.    (Link zur Datenschutzerklärung)