Tel. +49 7661 9871-0 | Mo, Di, Do, Fr 9 - 12 und 13 -16 Uhr | info@iak-freiburg.de | english
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Integrated Neurocardiology 1 – Das Herzhirn

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Dozent

Marco Rado

Details

Beginn:
16.02.2017, 10:00
Ende:
19.02.2017, 16:00
Veranstaltungkategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Kurhaus Kirchzarten
Dietenbacher Straße 22
Kirchzarten, 79199 Deutschland
Google Karte
Marco Rado

Ein genialer Kurs von Marco Rado, der ein völlig neues Licht auf das Gehirn und die zahlreichen neurologischen Funktionen wirft, die an emotionalen Prozessen, Depression, Gedächtnis, Sozialverhalten und Lernen beteiligt sind. Sie erhalten neue Balancetechniken, mit denen Sie bei sich und anderen diese Funktionen integrieren können.

Die Integrierte Neurokardiologie kümmert sich um die neurologischen Aspekte des Herzens im Lichte der Traditionellen Chinesischen Medizin. Aus der Sicht der TCM ist das Herz der Ursprung jener Funktionen, die in der westlichen Physiologie gemeinhin dem Gehirn zugeordnet werden. Für die Taoisten sitzt das Gehirn im Herz.

In diesem Kurs lernen Sie:

  • die wichtigen neurologischen Schaltkreise für das Herz-Hirn zu balancieren. Sie werden dabei verstehen, wie wesentlich diese Funktionskreise für die umfassende kognitive Leistungsfähigkeit sind, zum Beispiel für Gedächtnis, Lernen, Stressresistenz, emotionale Modulation, Aufmerksamkeitslenkung, emotionale Ausgeglichenheit und emotionale Gesundheit. Die Balance dieser Regelkreise ist daher auch bei ADHS, Depression, Trauma- und Stressreaktionen und vielen weiteren kognitiven und neurologischen Beeinträchtigungen besonders lohnenswert.
  • Sie werden darüber hinaus die Rolle dieser Funktionskreise bei der Steuerung des Sozialverhaltens kennen lernen. In diesen Regelkreisen kommt dem freigesetzten Oxytocin eine besondere Bedeutung zu. Sie erfahren, wie Sie auf dieser Grundlage emotionale Bindungen, Probleme im Sozialverhalten, Autismus, etc. verstehen und balancieren können.
  • Wir werden viel Zeit mit dem dritten Gehirn, dem Emotionalen Gehirn, verbringen. Sie lernen, wie der Körper mit den emotionalen Aspekten umgeht. Wir beziehen uns dabei auf die „Organ Spirits“ (Shen, Yi, Po, Zhi, Hun) aus der TCM und analysieren, welche Emotionen das Dritte Gehirn destabilisieren und welche seine Funktionen verbessern. Das Ziel besteht darin, sämtliche alten Wunden zu heilen, deren genetische und genealogische emotionale Erinnerungen im Herz gespeichert sind, sodass sie die Entwicklung der eigenen Qualitäten nicht länger zu hemmen vermögen. Das Herz produziert das größte Energiefeld des Körpers. Dieses Herzenergiefeld beeinflusst alle physiologischen und energetischen Prozesse. Das Herzenergiefeld des Anwenders hat eine starke Wirkung auf den Heilprozess und die Effektivität jedweder Technik, die beim Klienten eingesetzt wird. Hier lernen Sie Ihr eigenes Feld zu nutzen, um Ihre Balanceergebnisse zu verbessern.

Voraussetzung

mindestens 80 Stunden kinesiologische Fortbildung

Kosten

520,– EUR

Sprache

englisch (mit Übersetzung)

Uhrzeit

Beginn erster Tag 10.00 Uhr,
Ende letzter Tag 16.00 Uhr (28 Std.)

Hinweise

Bitte bringen Sie Ihr Stimmgabel-Set, Ihr Akupunkturbuch und falls vorhanden Ihr Farblichttherapie-Set mit.

Das Kursmanual von Marco Rado gibt es nur auf deutsch.

Online Anmeldung

Name & Adressdaten

Anrede*

Vorname*

Name*

Straße*

PLZ*

Ort*

Land

Kontaktdaten

eMail*

Telefon*

Anmeldung

Ich melde mich verbindlich zu folgendem Kurs an:
Kurs:
Beginn:
Ende:

Ich habe die AGB gelesen und akzeptiere diese. (Link zur AGB)

Ich habe zur Kenntnis genommen, dass bei Rücktritt bis zu 14 Tagen vor Kursbeginn eine Bearbeitungsgebühr von 15 EUR berechnet wird. Bei späterer Absage (weniger als 14 Tage bis Kursbeginn) ist die Kursgebühr in voller Höhe zu zahlen.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@iak-freiburg.de widerrufen.    (Link zur Datenschutzerklärung)