Tel. +49 7661 9871-0 | Mo, Di, Do, Fr 9 - 12 und 13 -16 Uhr | info@iak-freiburg.de | english
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kinergetics 1

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

Beginn:
25.03.2017, 9:30
Ende:
26.03.2017, 18:00
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstaltungsort

Kurhaus Kirchzarten
Dietenbacher Straße 22
Kirchzarten, 79199 Deutschland

Weitere Angaben

Welcher Kurs für wen?
Optimierung von Gehirnfunktionen
Michaele Hespeler

Kinergetics

Kinergetics, R.E.S.E.T. und B.N.T. wurden von dem Australier Philip Rafferty entwickelt. Die eingesetzten Ausgleichsverfahren bedienen sich ausschließlich der Energie der Hände. Kinergetics ist eine schmerzfreie, schnelle und nicht-invasive Methode, die über die energetischen Körpersysteme arbeitet. Sie hat den Ruf, besonders rasch Wirkung zu zeigen. Philip Rafferty, Kinesiologe aus Leidenschaft, hat die gesamte Kinergetics Kursreihe an den heutigen Wissensstand angepasst: neue, kraftvolle Balancen geschaffen, Balanceabläufe optimiert, Formate ergänzt und in die neuen Kursmanuale einfließen lassen.

Die Kinergetics Balancen berücksichtigen die Informationen aller Körpersysteme (z.B. Organe, Drüsen, Chakren) für effektive Balancen, sind ein wertvolles Werkzeug für die eigene persönliche Entwicklung und können die Arbeit eines jeden Heilberufes zum Vorteil ergänzen. Die offene Kinergetics Methode bietet viele wertvolle Verfahren, die sich individuell kombinieren lassen.

Dieses Seminar vermittelt die grundlegenden Voraussetzungen für die Arbeit mit Kinergetics: Muskeltesten – der Brachioradialis als Indikatormuskel; Fingermodi; Kieferstapeln; Scanlisten und Testsubstanzen integrieren und die Kinergetics Schnellbalance, mit der schnell und effektiv die aufgefundenen Imbalancen ausgeglichen werden können.

Lernziele des Kurses:

  • Balancieren von mentalen Stressoren
  • Mit den Empfindlichkeits-Balancen bei Unverträglichkeiten stärken
  • Gehirnintegrations-Balance, zur Steigerung der geistigen Klarheit, um in stressigen Situationen besser agieren zu können
  • Die Elektrolyt-Balance
  • Das Selbsttesten, damit Kinergetics zum Balancieren der eigenen Ungleichgewichte eingesetzt werden kann

Drei kraftvolle Balancen zur Linderung von Schmerzen:

  • Schmerzen allgemein,
  • Schmerzen TMG und die
  • Hydrations-Balance (Dehydration verursacht Schmerzen).

Die Hydrations-Balance ist für alle Klienten von großer Bedeutung, etwa 80% der in Touch For Health verwendeten Muskelgruppen können damit dauerhafter stabilisiert werden.

Voraussetzung:

Touch For Health I

Kosten:

260,- EUR

Uhrzeit:

1. Tag 9.30 bis 18.00 Uhr,
2. Tag 9.00 bis 18.00 Uhr (14 Std.)

Hinweis:

25./26.03.2017: Folgekurs im Anschluss möglich

Online Anmeldung

Name & Adressdaten

Anrede*

Vorname*

Name*

Straße*

PLZ*

Ort*

Land

Beruf

Kontaktdaten

eMail*

Telefon*

Anmeldung

Ich melde mich verbindlich zu folgendem Kurs an:
Kurs:
Beginn:
Ende:

Ich habe die AGB gelesen und akzeptiere diese. (Link zur AGB)

Ich habe zur Kenntnis genommen, dass bei Rücktritt bis zu 14 Tagen vor Kursbeginn eine Bearbeitungsgebühr von 15 EUR berechnet wird. Bei späterer Absage (weniger als 14 Tage bis Kursbeginn) ist die Kursgebühr in voller Höhe zu zahlen.