Tel. +49 7661 9871-0 | Mo, Di, Do, Fr 9 - 12 und 13 -16 Uhr | info@iak-freiburg.de | english
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Korrektur der Struktur

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

Beginn:
06.04.2018, 10:00
Ende:
08.04.2018, 17:00
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Kurhaus Kirchzarten
Dietenbacher Straße 22
Kirchzarten, 79199 Deutschland

Weitere Angaben

Welcher Kurs für wen?
Besonders interessant für Physiotherapeuten

Die ideale Ergänzung für Kinesiologie und Körperarbeit

Das menschliche Knochengerüst (die Struktur) gibt dem Körper nicht nur Form und Stabilität, sondern ermöglicht ihm auch erst seine Beweglichkeit. Eine nicht aufgerichtete Struktur erschwert deshalb Bewegungen und beeinträchtigt zusätzlich viele weitere Systeme wie das Nervensystem, das Viszeralsystem, das Hormonsystem und das Immunsystem in ihrer Funktionalität. Pioniere der Kinesiologie wie John Thie, George Goodheart oder David Walther, allesamt Chiropraktiker, wussten um diese Bedeutsamkeit einer aufrechten Struktur. David Walther schrieb sogar in seinem Buch „Synopsis“, dass mit Aufrichtung der Wirbelsäule 70% bis 80% der Allergien verschwinden.

In diesem Seminar erlernen Sie wertvolle Möglichkeiten, wenn Korrekturen im strukturellen Bereich angezeigt sind. Sie erhalten ein leicht zu erlernendes, gut strukturiertes Konzept an die Hand, das auch als erweiterter Vortest am Anfang jeder Sitzung eingebaut werden kann. Es lässt sich zudem gut mit anderen, sowohl manuellen als auch energetischen, Techniken kombinieren. Damit können fortgeschrittene Teilnehmer ihrer Arbeit noch mehr Tiefe und Wirksamkeit verleihen.

Gleichzeitig eignet sich dieses Seminar auch gut für Anfänger: Sie lernen Zusammenhänge zwischen Körperstruktur und -funktion kennen und bekommen einfache Techniken zur Aufrichtung des Muskuloskeletalsystems vermittelt. Somit erhalten Sie einen fundierten Einstieg in die Welt der Kinesiologie, der Sie dazu befähigt, Ihrem Umfeld zu einer besseren Gesundheit zu verhelfen.

Die einzelnen Balancen erfolgen z. B. über sanfte Techniken oder über Druckpunkte. Für die meisten Strukturen gibt es auch eine Selbstkorrektur.

Aus dem Inhalt:

  • Vortest für mehr Tiefe und Dauerhaftigkeit einer Sitzung/Behandlung
  • Craniomandibulare Dysfunktion und das Stomatognatesystem
  • Wirbelsäulenprobleme einschließlich Skoliose, Bandscheibenvorfall, etc.
  • Unfruchtbarkeit bei Frau und Mann
  • Migräne und Kopfschmerzen
  • Hormonelle Probleme
  • Schmerzreduktion und Neuralgien
  • Allgemeine Vitalisierung
  • Verdauungsprobleme
  • Balancen für Kiefergelenk (TMG), Augenmuskulatur, Atlas, Dura Mater, Brustbein, Schädelknochen, Steißbein
  • Praktische Übungen

Jean-Luc Paratte ist Diplom-Sportlehrer, Gründer des KINEFIT-Trainingskonzepts und Heilpraktiker in eigener Praxis mit den Praxisschwerpunkten: Probleme am Bewegungsapparat, Integrative Krebstherapie, Mitochondriopathie und Stoffwechselstörungen, Entgiftung (Schwermetalle, usw.), Mikronährstofftherapie

Voraussetzung:

keine; Grundkenntnisse der Anatomie sind von Vorteil

Kosten:

380,– Euro

Uhrzeit:

1. Tag: 10.00-17.30 Uhr,
2. Tag: 9.00-17.30 Uhr,
3. Tag: 9.00-ca. 17.00 Uhr (21 Stunden)

Empfohlene Literatur:

„Strukturen und Funktionen begreifen“ von Jutta Hochschild, Band 1 und 2 oder „Taschenatlas Anatomie, Bewegungsapparat“ von Werner Platzer.

Online Anmeldung

Name & Adressdaten

Anrede*

Vorname*

Name*

Straße*

PLZ*

Ort*

Land

Kontaktdaten

eMail*

Telefon*

Anmeldung

Ich melde mich verbindlich zu folgendem Kurs an:
Kurs:
Beginn:
Ende:

Ich habe die AGB gelesen und akzeptiere diese. (Link zur AGB)

Ich habe zur Kenntnis genommen, dass bei Rücktritt bis zu 14 Tagen vor Kursbeginn eine Bearbeitungsgebühr von 15 EUR berechnet wird. Bei späterer Absage (weniger als 14 Tage bis Kursbeginn) ist die Kursgebühr in voller Höhe zu zahlen.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@iak-freiburg.de widerrufen.    (Link zur Datenschutzerklärung)