Tel. +49 7661 9871-0 | Mo, Di, Do, Fr 9 - 12 und 13 -16 Uhr | info@iak-freiburg.de | english
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

MTK-Intensiv-Workshop DGAK

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Dozent

Lydia Bose

Details

Beginn:
10.05.2018, 11:00
Ende:
14.05.2018, 13:00
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstaltungsort

Kurhaus Kirchzarten
Dietenbacher Straße 22
Kirchzarten, 79199 Deutschland

Weitere Angaben

Welcher Kurs für wen?
Berufsbegleitende Aus- und Fortbildungen
Lydia Bose

Medizinisch-Therapeutische Kinesiologie DGAK – Fachfortbildung

Medizinisch-Therapeutische Kinesiologie DGAK (MTK-DGAK) ist eine vom Berufsverband zertifizierte Fortbildung für folgende Berufsgruppen: Ärzte, Heilpraktiker, Zahnärzte, Hebammen, Physiotherapeuten, alle medizinischen Assistenzberufe, sowie Studenten aller medizinischer Fakultäten und Heilpraktiker-Anwärter. Sie bietet die Möglichkeit, kinesiologische Techniken in Diagnosen und Therapien für den Patienten in die eigene Praxis zu integrieren.

Basierend auf einem Modulsystem kann die Fortbildung selbst zusammengestellt werden. Der Pflichtteil besteht aus Touch For Health I-III. Empfohlene Kurse sind Brain-Gym® I und II, Touch For Health IV, Applied Physiology I und Stress Indicator Point System I.

Je nach Interesse und Abdeckung des Lehrplanes wird aus verschiedenen kinesiologischen Seminaren gewählt. Insgesamt beinhaltet die Fortbildung 150 Stunden DGAK-registrierter Kurse (siehe DGAK-Kursliste, http://www.dgak.de unter Download).

Den Abschluss bietet der MTK-Intensiv-Workshop mit 35 Stunden. Mit einer Abschlussarbeit und dem Erarbeiten von Fallbeispielen kann die Prüfung „Medizinisch-Therapeutische Kinesiologie DGAK“ abgelegt werden. Die Prüfung ist freiwillig und nicht zwangsläufig an den Intensiv-Workshop gekoppelt.

MTK-Prüfung mit DGAK Zertifikat

Wenn Sie die Prüfung des Berufsverbandes DGAK zur „Medizinisch-Therapeutischen Kinesiologie“ ablegen möchten, erfüllen Sie folgende Bedingungen für 200 Stunden Fortbildung:

  • Touch for Health I-III (TFH IV sehr empfohlen) – 45 Std.
  • Kinesiologiekurse freier Wahl  – 105 Std.
  • MTK-Intensiv-Workshop DGAK: Umsetzung in der naturheilkundlichen Praxis und spezielle bewährte kinesiologisch-therapeutische Techniken für die Praxis  – 35 Std.
  • Abschlussarbeit und Fallstudien plus Studienzeiten  – 15 Std

Die Anwendung in der Praxis unterliegt den gesetzlichen Bestimmungen der jeweiligen Berufsordnung. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat.

Ärzte und Heilpraktiker sind berechtigt, die Zusatzbezeichnung „Medizinisch-Therapeutische Kinesiologie DGAK“ zu führen. Mit bestandener Prüfung können Sie auf Wunsch in die Deutsche Gesellschaft für Angewandte Kinesiologie, DGAK, Level 1, eintreten.

Die Prüfung umfasst einen schriftlichen, einen mündlichen und einen praktischen Teil. Sie ist geplant für Ende 2018, der genaue Termin wird Mitte Mai 2018 festgelegt. Nähere Informationen zur Prüfung erfragen Sie bitte unter info@iak-freiburg.de oder 07661-98710.

MTK-Intensiv-Workshop DGAK

In diesem Workshop werden energetische und praktische Lehrinhalte für die Naturheilpraxis vertieft, ergänzt und erweitert. Das Austesten der Ursache, der Methode, der Therapie und des Heilmittels gehören zum Inhalt. Hier erarbeiten Sie einen individuellen Handlungsrahmen für die zukünftige Arbeit mit der Kinesiologie und Ihrem weiteren bereits vorhandenen Angebot.

Sie erlernen einen typischen Balanceablauf (therapeutische Handlungsabfolge), in den Sie selbst alle bisher erworbenen Kenntnisse einflechten und den Sie auch für zukünftige Methodenkompetenz verwenden können. Sie bekommen die Anwendungsmöglichkeiten von kinesiologischen Testsätzen, Testlisten und anderen Methoden sowie Behandlungssequenzen anhand von typischen Praxisbeispielen gezeigt. Darüber hinaus werden die Einsatz- und Kombinationsmöglichkeiten der Kinesiologie in Verbindung mit anderen Verfahren für den Praxisalltag dargestellt.

Sie erwerben mit diesem Workshop das komplette Handwerkzeug für eine umfassende kinesiologische Behandlung im medizinisch-therapeutischen Rahmen. Der Transfer in und die Kombination mit der eigenen bereits vorhandenen Arbeitsweise soll das Herzstück des Workshops sein. Die Anwendung in der Praxis unterliegt den gesetzlichen Bestimmungen der jeweiligen Berufsordnung.

Für den MTK-Intensiv-Workshop erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung. Auf Wunsch können Sie nach dem Workshop eine Prüfung ablegen. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das Zertifikat „Medizinisch-Therapeutische Kinesiologie DGAK“.

MTK wendet sich an: Heilpraktiker, Ärzte, Zahnärzte, Hebammen, Physiotherapeuten, alle medizinischen Assistenzberufe, sowie Studenten aller medizinischen Fakultäten und Heilpraktiker-Anwärter

  • als eine berufsbegleitende 200-Stunden-Fachausbildung
  • Nutzen: fundiertes kinesiologisches Wissen für die Praxis
  • zertifiziert durch den Berufsverband der Kinesiologen, die Deutsche Gesellschaft für Angewandte Kinesiologie e. V. (DGAK)

Auszug aus dem Lehrplan:

  • Testung von Arzneimitteln
  • Therapiehindernisse
  • Emotionale Belastungen und Behandlung von Trauma, Phobie und Sucht
  • Toxische Belastung, Identifikation und Ausleitung
  • Störfelder Narben, Zähne, Herde
  • Strukturelle Störungen, wie Beckenfehlstellung, Wirbelkörperblockierung, Muskeln, kraniale Probleme
  • Allergien/Unverträglichkeiten
  • Geopathische Belastungen
  • Chakren-Imbalancen
  • Lernstörungen
  • Prävention

Lydia Bose, Heilpraktikerin, unterrichtet seit 15 Jahren Kinesiologie in verschiedenen Methoden sowie in der Ausbildung Begleitende Kinesiologie DGAK und Fortbildung MTK-DGAK. In der Medizinisch-Therapeutischen Kinesiologie bringt sie ihr Wissen aus der Kinesiologie mit der Erfahrung aus der Heilpraxis zusammen. Ihr Schwerpunkt liegt in der Phytotherapie und dem NaturCoaching. Ihr Engagement im Berufsverband der Kinesiologen DGAK (9 Jahre Vorstand, jetzige Geschäftsführung, Supervisorin), als Mitglied der EDU-K Faculty und im Vorstand IASK sind Beispiele für gelebte Kinesiologie.

Voraussetzung:

150 Stunden aus DGAK-Kursliste inkl. Touch For Health III. Die Kursauswahl kann vorab mit der Fortbildungsleitung besprochen werden.

Kosten:

590,– EUR

Uhrzeit

1. Tag 11.00-19.00 Uhr,
2.-4. Tag 9.00-18.00 Uhr,
5. Tag 9.00-13.00 Uhr (35 Std.)

Empfohlene Literatur:

Günter Dobler „Kinesiologie für die Naturheilpraxis“ (Urban & Fischer Verlag)

Kirchzarten  Lydia Bose 10.-14.05.2018

Online Anmeldung

Name & Adressdaten

Anrede*

Vorname*

Name*

Straße*

PLZ*

Ort*

Land

Kontaktdaten

eMail*

Telefon*

Anmeldung

Ich melde mich verbindlich zu folgendem Kurs an:
Kurs:
Beginn:
Ende:

Ich habe die AGB gelesen und akzeptiere diese. (Link zur AGB)

Ich habe zur Kenntnis genommen, dass bei Rücktritt bis zu 14 Tagen vor Kursbeginn eine Bearbeitungsgebühr von 15 EUR berechnet wird. Bei späterer Absage (weniger als 14 Tage bis Kursbeginn) ist die Kursgebühr in voller Höhe zu zahlen.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@iak-freiburg.de widerrufen.    (Link zur Datenschutzerklärung)