Tel. +49 7661 9871-0 | Mo, Di, Do, Fr 9 - 12 und 13 -16 Uhr | info@iak-freiburg.de | english
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Prinzipien der Kinesiologie nach Hugo Tobar (4 Wochenenden)

Details

Beginn:
19.01.2019, 10:00
Ende:
20.01.2019, 16:00
19.01.2019, 10:00 - 20.01.2019, 16:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:00am Uhr am 14.09.2019

Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Kurhaus Kirchzarten
Dietenbacher Straße 22
Kirchzarten, 79199 Deutschland
Blandina Kalmbach

Prinzipien der Kinesiologie ist ein moderner, breit gefächerter Einführungskurs, der von Hugo Tobar nicht nur für die Neuroenergetische Kinesiologie konzipiert wurde, sondern Kinesiologie-Einsteigern eine breite Basis für alle Richtungen der Kinesiologie bietet. Er basiert auf den Prinzipien der TCM und des Meridiansystems, dem Wissen der indischen Yogis und den modernen Kenntnissen der Anatomie und Physiologie.

Diese fundierte Einführung in die Kinesiologie umfasst folgende Themenbereiche:

  • Erlernen des Muskeltestens
  • Einführung in die energetische Struktur des Menschen
  • Einführung in die Muskelstruktur und -Funktion
  • Einführung in das Allgemeine Adaptionssyndrom
  • Einführung in die Theorie der Traditionellen Chinesischen Medizin, inklusive:
    • Meridiane
    • Akupunkturpunkte
    • Chi
    • Jing
    • Die Fünf Elemente
    • Ying-Yang – Theorie
  • Einführung in die Chakren und deren Effekt auf das Nervensystem
  • Einführung in Neuroreflexe einschließlich der neurovaskulären und neurolymphatischen Reflexe
  • Testung eines Indikatormuskels
  • Meridiane: Muskeltest-Beziehungen
  • 20 Muskeltests für unterschiedliche Meridian-Organ-Beziehungen
  • Reaktives Muskel-Balancieren
  • Neuroenergetische Fingermodes
  • Testen von Über- und Unterenergien
  • Acht Extra Meridian Prozedere
  • Divergierendes Meridian-Prozedere
  • Netzleitbahnen und Luo Gefäße
  • Kinesiologischer Verweilmode

Prinzipien der Kinesiologie wird nur als Gesamtblock von 4 Wochenendkursen angeboten! Er bietet eine ideale Voraussetzung für alle weiteren Kinesiologie-Kurse!

Blandina Kalmbach hat Sozialpädagogik und Psychologie studiert, und ist ausgebildet in Systemischer Paar- /Familientherapie und Gestalttherapie. Sie ist Ideengeberin und Mitbegründerin des heilhauses freiburg. Neben ihrer praktischen Tätigkeit im heilhaus widmet sie sich seit November 2015 als Geschäftsführende Gesellschafterin den Belangen des IAK-Forum International. Die Kinesiologie lernte sie kennen und wertschätzen, als einer ihrer Söhne chronisch erkrankt war. Auf das IAK-Forum International wurde sie durch einen Artikel von Alfred Schatz in der Zeitschrift „Gehirn und Geist“ aufmerksam. Zwei Ereignisse, die den beruflichen Werdegang wesentlich beeinflusst haben. Blandina Kalmbach ist verheiratet und Mutter von drei Söhnen.

Voraussetzung:

keine

Kosten:

270,– EUR pro Modul,
1.020,- EUR bei Bezahlung des gesamten Kurspreises am Beginn des ersten Moduls (Preisvorteil:  60,– EUR).
Im Kurspreis enthalten ist ein Übungsabend vor dem 3. Modul und Supervision (die genauen Termine werden im Kurs vereinbart).

Zeiten:

Insgesamt 4 Wochenenden, jeweils erster Tag 10:00 – 17:00 Uhr,
zweiter Tag:  9:00 – 16:00 Uhr, zzgl. Supervision/Übungsabend (70 Std.)

Termine:

PdK 1: 19./20.01.2019
PdK 2: 02./03.02.2019
PdK 3: 09./10.03.2019
PdK 4: 16./17.03.2019

PdK 1: 14./15.09.2019
PdK 2: 28./29.09.2019
PdK 3: 26./27.10.2019
PdK 4: 09./10.11.2019

Online Anmeldung

Name & Adressdaten

Anrede*

Vorname*

Name*

Straße*

PLZ*

Ort*

Land

Kontaktdaten

eMail*

Telefon*

Anmeldung

Ich melde mich verbindlich zu folgendem Kurs an:
Kurs:
Beginn:
Ende:

Ich habe die AGB gelesen und akzeptiere diese. (Link zur AGB)

Ich habe zur Kenntnis genommen, dass bei Rücktritt bis zu 14 Tagen vor Kursbeginn eine Bearbeitungsgebühr von 15 EUR berechnet wird. Bei späterer Absage (weniger als 14 Tage bis Kursbeginn) ist die Kursgebühr in voller Höhe zu zahlen.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@iak-freiburg.de widerrufen.    (Link zur Datenschutzerklärung)