Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Regenesis-Touch Workshop

Details

Beginn:
16.05.2020, 10:00
Ende:
17.05.2020, 16:00
16.05.2020, 10:00 - 17.05.2020, 16:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 09.11.2019

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 15.02.2020

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 16.05.2020

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 14.11.2020

Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Kurhaus Kirchzarten
Dietenbacher Straße 22
Kirchzarten, 79199 Deutschland
Karin Randolph

Regenesis bedeutet “Wiedererzeugung, Erneuerung”, und ist die eigentliche Grundlage der ursprünglichen “Regenesis Healing-Method” von Robert Rasmusson, des Mannes, der als Gründer der modernen Energietherapie gesehen wird und durch “Quantum Touch” weltberühmt wurde.

Rasmusson nutzte die sog. “Blue Dot Energy” (Blaue Punkt Energie) als kraftvolle Energiequelle, um Menschen nachhaltig zu helfen. Im 20. Jahrhundert lehrte er an der Universität von Santa Cruz erstmals Ärzten, Krankenschwestern und Therapeuten, das Energy Healing und zeigte, dass er mit seiner energetischen Methode das Zellgedächtnis aktivieren konnte. Mittels der “Blue Dot Energy” erinnern sich die Zellen an ihre ursprüngliche Perfektion, so dass Körper und Geist sich in Bewegung setzen und erholen können. Es ist die Ur-Energie die sich als kleine blaue Punkte (Blue Dots) in unseren Zellkernen befindet und durch den Fötus verwendet wird, um sich selbst zu „erstellen“.

Regenesis-Touch ist eine einzigartige Methode der Erzeugung von zellulärer Energie in unserem Körper und Bewusstsein. Eine Energie die alles zurückbringt, was stecken bleibt. Auf diese Weise können sich emotionale, spirituelle, mentale oder körperliche Probleme lösen und wieder heilen. Emotionale Veränderungen und Entladungen erfolgen in der Regel sanft und mild.

Die Hauptbotschaft von Robert Rasmusson war, dass jeder diese wunderbare Arbeit erlernen kann, unabhängig von Herkunft, Hintergrund oder Ausbildung.

Sie lernen:

  • Die „Blue Dot Energy“ für sich selbst und andere auf sehr einfache Weise zu erzeugen und zu stärken; so wie es alte Völker schon immer taten – denn sie nutzten diese Energie, in dem Wissen um ihre natürliche Funktion.
  • Viele Aspekte der berühmten Atlas-Therapie von Robert Rasmusson. Die als eine der wirksamsten Methoden zur Behandlung vieler Krankheiten gilt.
  • Die eindrucksvolle Behandlung von Rückenschmerzen und Skoliose.
  • Den wirksamen Umgang mit Schmerzen und Entzündungen. Durch eine leichte Berührung an Stellen, an denen Schmerzen und Entzündungen auftreten, können sie verschwinden.
  • Zusätzliche Handpositionen, um den Klienten physisch und emotional auszubalancieren. Robert Rasmusson war bekannt für seine Behandlung von Hüften, Wirbeln, Nacken und Kopf, um die Klienten physisch und emotional auszubalancieren.
  • Mit Energie auf eine Weise zu arbeiten, ohne Ihre eigene Kraft zu verlieren. Wenn Sie gelernt haben die „Blue Dot Energy“ gut zu benutzen, können Sie nie von den Behandlungen müde werden. Auch werden Sie keine negativen Emotionen von Ihren Kunden übernehmen. Mit der „Blue Dot Energy“ werden Sie sich selbst auch stärker und energetischer fühlen. So können Sie die Behandlung lange durchhalten, ohne müde zu werden.
  • Die Grundprinzipien für die Behandlung der Organe. Regenesis-Touch ist sehr wirkungsvoll für die Behandlung von Organen. Die Hände erzeugen ein Energiefeld, das die Selbstheilungsfähigkeit des Körpers unterstützt. Rasmusson hat das auf eine ganz besondere Art getan.
  • Die Bedingungen, wie man mit Tieren arbeitet. Die Arbeit mit Tieren ist sehr speziell und es gibt besondere Bedingungen für ihre Behandlung.
  • Die Bedingungen für die Arbeit mit kleinen Kindern und Babys.
  • Schon am ersten Tag des Regenesis-Touch-Workshops schöne Behandlungen anzuwenden.

Im Workshop enthalten:

  • Eine Audio-CD, um die „Blue Dot Energy“ zu Hause zu üben. Diese CD ist seit Jahren die gefragteste CD im Bereich des Selbstwertgefühls. Mit den beiden Übungen und Visualisierungen können Sie viele Probleme und Krankheiten selbst lösen. Es ist ein wichtiger Bestandteil des Regenesis-Touch-Workshops, sich selbst wieder lebendig und kraftvoll zu fühlen. Dann können Sie auch anderen helfen!
  • Umfangreiches Lehrmaterial, damit Sie alles zu Hause überprüfen und üben können. Sie lernen verschiedene Arten von Hand- und Fingerpositionen kennen. Dies sind die berühmten Handpositionen von Robert Rasmusson wie das Tripod, das flache Tripod, das Sandwich usw.

Was passiert während und nach diesem Workshop mit Ihnen?

  • Sie fühlen sich selbst besser.
  • Sie verbrauchen ihre eigene Energie nicht und Sie können auch selbst davon profitieren, weil Sie in den Heilungsprozess involviert sind.
  • Sie entwickeln viel Selbstvertrauen und glauben an sich selbst und daran, dass Sie Menschen wirklich unterstützen können.
  • Therapeuten machen häufig die Erfahrung, dass ihre Fähigkeiten mit Regenesis-Touch erheblich erweitert werden.
  • Die Wirksamkeit der Methoden, mit denen Sie bereits arbeiten kann verbessert werden.

Wenn Sie Regenesis-Touch einmal erlebt haben, werden Sie von der Qualität und den Möglichkeiten überzeugt sein. In diesem Kurs haben Sie die Möglichkeit, diese sehr leistungsfähige Methode zu erleben und zu erlernen.

Voraussetzung:

keine

Kosten:

315,- EUR

Zeiten:

Beginn erster Tag 10.00 Uhr,
Ende letzter Tag 16.00 Uhr (16 Std.)

Online Anmeldung

Name & Adressdaten

Anrede*

Vorname*

Name*

Straße*

PLZ*

Ort*

Land

Kontaktdaten

eMail*

Telefon*

Anmeldung

Ich melde mich verbindlich zu folgendem Kurs an:
Kurs:
Beginn:
Ende:

Ich habe die AGB gelesen und akzeptiere diese. (Link zur AGB)

Ich habe zur Kenntnis genommen, dass bei Rücktritt bis zu 14 Tagen vor Kursbeginn eine Bearbeitungsgebühr von 15 EUR berechnet wird. Bei späterer Absage (weniger als 14 Tage bis Kursbeginn) ist die Kursgebühr in voller Höhe zu zahlen.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Du kannst Deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@iak-freiburg.de widerrufen.    (Link zur Datenschutzerklärung)