Tel. +49 7661 9871-0 | Mo, Di, Do, Fr 9 - 12 und 13 -16 Uhr | info@iak-freiburg.de | english
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Sinne, Wahrnehmung und Bewusstsein I

Details

Beginn:
14.09.2018, 10:00
Ende:
16.09.2018, 16:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kurhaus Kirchzarten
Dietenbacher Straße 22
Kirchzarten, 79199 Deutschland

Weitere Angaben

Welcher Kurs für wen?
Neue Entwicklungen in der Kinesiologie
Gabi Göppel-Kranz

Kinχará [kinchará ]

Kinχará ist ein Programm von Gabi Göppel-Kranz, das aus ihrer kinesiologischen Arbeit mit Klienten heraus entstanden ist. Der Name setzt sich zusammen aus Kinesiologie und dem griechischen Wort für Freude (χará).
Das Programm arbeitet mit sogenannten „Flusspunkten“, die sehr genauen Aufschluss über die wirklichen Hintergründe und Zusammenhänge einer Imbalance geben. Verborgene Emotionen und Aspekte werden sichtbar. Die Flusspunkte werden sowohl zum Stressabbau als auch zur Korrektur eingesetzt.

Kinχará unterstützt die gleichwertige Wahrnehmung der verschiedenen Ebenen. Dies führt zu einem Bewusstsein über das Einssein, die Illusion der Trennung wird aufgehoben. Gleichzeitig hilft es, das eigene Potential fließen zu lassen und gerne hier im menschlichen Körper zu sein.

Kinχará ist ein System, das für sich alleine steht, sich aber auch in jedes Balanceverfahren einbauen lässt und oft wesentlich zu dessen Erfolg beiträgt. Anwender dieses Systems sind sowohl von der Sanftheit und Wirksamkeit der Methode als auch von der Präzision, mit der die Thematik des Klienten auf den Punkt gebracht werden kann, begeistert.

In diesem Seminar “Sinne, Wahrnehmung und Bewusstsein I” lernen Sie über 60 „Flusspunkte“ kennen und erhalten zu jedem Punkt ausführliche Informationen für den Einsatz in Ihrer kinesiologischen Arbeit. Sie erfahren, wie Energieblockaden in den für uns klassischen Funktionen der Sinne und deren Verarbeitung zu lösen sind. Des Weiteren lernen Sie, wie Sie die Sinne auf völlig neue Art in Ihre Balancen einbeziehen und diese über verschiedene Bewusstseinsebenen (körperlich, emotional, mental, spirituell) wirksam bearbeiten können. Zu jeder dieser Ebenen erlernen Sie ein Verfahren, das Schicht für Schicht jene Energieblockaden aufdeckt und balanciert, die den Klienten bisher immer wieder an Wachstums- und Veränderungsprozessen hinderten. Dies geschieht, indem Emotionen und Aspekte in Bezug zu Gehirnfunktionen, Drüsen, Essenzen, Farben, Symbolen und Chakren geklärt werden. Durch die veränderte Sichtweise erfährt der Klient seine Ressourcen und hat so deutlich bessere Wahlmöglichkeiten beim Lösen seiner Probleme. Besonders bei der Bearbeitung von Thematiken, die die klassische Funktion der Sinne und deren Verarbeitung betreffen (z. B. Lernschwierigkeiten, Wahrnehmungsstörungen, Verhaltensauffälligkeiten), hat sich diese Vorgehensweise als effizient erwiesen.

Aus dem Inhalt:

  • 60 Flusspunkte mit entsprechenden Ausführungen wie: Schwächen annehmen, inneres Kind, Treue zu sich selbst, Verantwortung, wahres Selbst, Selbstwert oder Befreiung.
  • 9 Sinne: Gleichgewichtssinn, Tiefensensibilität, Emotionssinn, Verstandessinn, Hörsinn, Sehsinn, Tastsinn, Geruchssinn, Geschmackssinn.

Erweiterte Funktion der Sinne, z.B.:

  • Gleichgewichtssinn: inneres Gleichgewicht
  • Tiefensensibilität: in den verschiedensten Situationen den eigenen Raum einnehmen und sich sicher fühlen
  • Emotionssinn: Gefühlen Raum geben und sich ihrer bewusst sein, ohne von ihnen gesteuert zu werden
  • Verstandessinn: neue Art von Beurteilungs- und Entscheidungsvermögen
  • Hörsinn: Zwischen den Worten hören
  • Tastsinn: klares, wirkungsvolles Handhaben
  • Geruchssinn: etwas wittern, eine Situation intuitiv wahrnehmen
  • Geschmackssinn: Prüfung und Begutachtung, was uns gut tut

Gabi Göppel-Kranz führt seit 20 Jahren eine kinesiologische Praxis in Liechtenstein. Mit Authentizität, Begeisterung und vielen praktischen Beispielen vermittelt sie ihr Programm in ihren Seminaren.

Voraussetzung:

Touch For Health III oder Applied Physiology II

Kosten:

390,– EUR

Uhrzeit:

Beginn 1. Tag 10.00 Uhr,
Ende letzter Tag 16.00 Uhr (21 Std.)

Online Anmeldung

Name & Adressdaten

Anrede*

Vorname*

Name*

Straße*

PLZ*

Ort*

Land

Beruf

Kontaktdaten

eMail*

Telefon*

Anmeldung

Ich melde mich verbindlich zu folgendem Kurs an:
Kurs:
Beginn:
Ende:

Ich habe die AGB gelesen und akzeptiere diese. (Link zur AGB)

Ich habe zur Kenntnis genommen, dass bei Rücktritt bis zu 14 Tagen vor Kursbeginn eine Bearbeitungsgebühr von 15 EUR berechnet wird. Bei späterer Absage (weniger als 14 Tage bis Kursbeginn) ist die Kursgebühr in voller Höhe zu zahlen.