Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

THE „BEST OF THE BEST OF ME“

Veranstaltung Navigation

Details

Beginn:
21.11.2019, 10:00
Ende:
24.11.2019, 17:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Kurhaus Kirchzarten
Dietenbacher Straße 22
Kirchzarten, 79199 Deutschland

Die Sahnestückchen aus 10 Jahren ME in 4 Tagen

Für alte Hasen von ME genauso wie für erstmals Interessierte eine im deutschsprachigen Raum in diesem Jahr einzigartige Gelegenheit, von Richard Bartlett und Melissa Joy zu lernen, die seit über einem Jahrzehnt das ME-Feld zusammen verkörpern.

Erlerne am ersten Tag die grundlegenden Fähigkeiten von Matrix Fundamentals, mach am zweiten die besten Übungen aus unserem beliebten Magic-Kurs und staune am dritten über die ausgeklügelten Werkzeuge, mit denen wir im Meisterschaftskurs auf der physischen und energetischen Ebene wieder Gleichgewicht herstellen! Am vierten und letzten Tag des Kurses verraten Dir Richard und Melissa Ihre besonderen Erkenntnisse aus dem letzten Jahrzehnt gemeinsamer ME-Seminare weltweit.

Theorie und Praxis im Wechsel, eindrückliche Demos und erhellende Frage-Antwort-Phasen eröffnen Dir neue Möglichkeiten, die Realität zu betrachten und zu erfahren. Die folgende Kursbeschreibung stellt nur eine grobe Richtschnur dar, denn letztlich werden sich Melissa und Richard vom ME-Feld in den genauen Inhalten und Abläufen leiten lassen.

Jetzt anmelden

KURSBESCHREIBUNG

Tag 1

Der erste Tag ist den ME Fundamentals Themen gewidmet. Du lernst, Dich mit dem Feld von ME zu verbinden, um ganz unmittelbar Veränderungen zu bewirken. Du erfährst, wie leicht und wirksam es ist, die Aufmerksamkeit vom Problem weg und auf die Lösung  zu lenken, wo die Transformation zu einer Kraft wird, mit der zusammen Du freudig die Schöpferrolle einnimmst. In einigen Techniken nutzen wir die Kraft der fokussierten Absicht, die spielerische Leichtigkeit und das herzzentrierte Gewahrsein, um in Echtzeit Muster, Wahrnehmungen und Grundannahmen zu ändern. Konkret handelt es sich dabei um die Kunst und Wissenschaft der Zweipunkt-Methode sowie der praktischen Anwendung des Zeitreisens und der Theorie der Paralleluniversen. Wir lernen auch die 21 universellen Frequenzen kennen, von denen gesagt wird, dass sie Krankheit und Heilung im menschlichen Körper regulieren. Diese mächtigen, selbst-intelligenten Kräfte, die Energie und Information enthalten, finden in jeder Situation Verwendung und sind sehr leicht anzuwenden. Sie transformieren sich selbst und können auch auf Entfernung eingesetzt werden, um Muster in anderen Menschen oder der Umwelt zu verändern.

Tag 2

Am zweiten Tag besuchen wir im Rahmen der Magic-Themen die inneren Hallen der Macht und Möglichkeiten. Aufbauend auf dem Gelernten des ersten Tages beschäftigen wir uns auf der Erkundung des kraftvollen Feldes des Energiepotenzials an diesem zweiten Tag mit der Kunst und Wissenschaft der Kreation, Verwirklichung und Manifestation und lassen uns in die Sphären verstärkter müheloser persönlicher Ermächtigung führen.

Ausgehend vom herzzentrierten Sein, das sich ständig weiter entwickelt, stärken wir hier unsere Fähigkeit, die Magie in unser Leben, unsere Heilungen, Manifestationen und Transformationen einziehen zu lassen.

Wenn der Zustand herzzentrierten Gewahrseins in Verbindung mit dem vereinheitlichen Feld einmal verlässlich kultiviert wurde, können verschiedene Techniken zum Einsatz kommen, mit deren Hilfe Unbewusstes ins Bewusstsein geholt wird, was häufig lebensverändernd wirkt. Das Hauptthema dieses Tages ist die Entwicklung persönlicher Verantwortung und Selbstwahrnehmung, um die Wirklichkeit zu erweitern und über die einst begrenzenden Muster hinauszugehen. Von der Plattform des herzzentrierten Gewahrseins aus bietet der Tag der Magie-Themen sehr konkrete Techniken zur Veränderung des Lebens, von denen viele ihre Grundlage in westlichen magischen Praktiken haben.

Patrick Nicora, ME Study Group Leader in Locarno, Schweiz, schildert seine Erfahrungen mit ME.

Tag 3

Am dritten Tag, dem der Meisterschaft (Mastery), präsentieren Richard und Melissa  fortgeschrittene Fertigkeiten in einem übersichtlichen und leicht zu erlernenden ausgeklügelten System und stellen uns die Arbeit mit „Schablonen“ vor. Dieses System baut auf dem Erlernten der ersten beiden Tage auf. Es lässt sich für Manifestationen, für Transformation und für die Heilung von sich selbst und anderen nutzen. Außerdem kann man mit der Technik der Schablonen mit morphischen Informationsfeldern in Kontakt treten und interagieren.

Hier lernst Du, Stellen im Körper aufzuspüren, in denen körperlich und/oder energetisch ein Ungleichgewicht herrscht, die Ursache dafür festzustellen und konkrete energetische Werkzeuge und Techniken zur Korrektur einzusetzen. Außerdem üben wir uns in multidimensionalem Denken, lernen die Rolle von Torsionsfeldern in der unmittelbaren Transformation kennen, fördern und stärken quasi „im Vorbeigehen“ die Intuition und lernen die Realität vom Herzen her zu strukturieren.

Tag 4

Am vierten und letzten Tag des Kurses teilen Melissa und Richard ihre ganz persönlichen besonderen Lernerfahrungen mit euch, die sie im Lauf des Jahrzehnts gemacht haben, seit sie weltweit ME zusammen unterrichten (Distinctions Through The Years).

Die Grundlage werden die in den ME – Seminaren am häufigsten gestellten Fragen sein, sowie die verbreitetsten Herausforderungen, denen sich die Lernenden gegenübersehen. Daraus haben sich viele Erkenntnisse und Chancen ergeben, denen sich die beiden Kursleiter an diesem Tag widmen wollen.

Lass Dich in diesem Kurs inspirieren, spielerisch und humorvoll die bisherigen Grenzen Deiner Realität zu erweitern und über das Ergebnis zu staunen, und nimm praktische Werkzeuge für die Weiterentwicklung Deiner Arbeit mit Dir selbst und/oder Deinen Klienten mit nach Hause.

Zum Abschluss des Kurses erhältst Du eine Kursbestätigung. Dieser Kurs wird auf die Zertifizierung und die Aufrechterhaltung der Zertifizierung als ME Anwender angerechnet. Einen Überblick über die Anforderungen zur Aufrechterhaltung der Zertifizierung findest Du hier:  http://www.matrixenergetics.com/Practitioners.aspx

Voraussetzung:

keine

Kosten:

990,- EUR bei Buchung und Bezahlung bis 16. September 2019
1.049,- EUR bei Buchung und Bezahlung bis 21. Oktober 2019
1.190,- EUR danach

Zeiten:

Erster Tag: 10.00 bis 18.00 Uhr,
zweiter und dritter Tag: 9.30 bis 17.30 Uhr,
letzter Tag: 9.30 bis 17.00 Uhr (28 Std.)

Online Anmeldung

Name & Adressdaten

Anrede*

Vorname*

Name*

Straße*

PLZ*

Ort*

Land

Kontaktdaten

eMail*

Telefon*

Anmeldung

Ich melde mich verbindlich zu folgendem Kurs an:
Kurs:
Beginn:
Ende:

Ich habe die AGB gelesen und akzeptiere diese. (Link zur AGB)

Ich habe zur Kenntnis genommen, dass bei Rücktritt bis zu 14 Tagen vor Kursbeginn eine Bearbeitungsgebühr von 15 EUR berechnet wird. Bei späterer Absage (weniger als 14 Tage bis Kursbeginn) ist die Kursgebühr in voller Höhe zu zahlen.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@iak-freiburg.de widerrufen.    (Link zur Datenschutzerklärung)